Der Brienzerseelauf ist einer der ältesten und schönsten Langstreckenläufe der Schweiz und führt über 35 Kilometer und führt rund um den Brienzersee.

In diesem Jahr fand die Veranstaltung zum 62. Mal statt. Bei ausgezeichneten Bedingungen lief Gudrun Dyck von Gunten vom Basel Running Club auf den hervorragenden 2. Platz sowohl in der Gesamtwertung als auch in der Kategorie W20. Für die Strecke brauchte sie 2 Stunden, 45 Minuten und 39 Sekunden. Diese Zeit ist umso bemerkenswerter, da die Strecke nicht ganz flach ist und Dyck von Gunten sich noch in der Aufbauphase befindet. Ihren Hauptwettkampf bestreitet sie in zwei Wochen beim Halbmarathon in Lausanne, und man darf gespannt sein, welche Form sie in diesem Jahr noch erreicht.

Siegerin über die Hauptdistanz wurde Barbara Schaer und das Siegerpodest komplettierte Sandrine Abgottspon auf Platz 3, ebenfalls eine Läuferin aus der Region Basel.