Am 25. Januar begrüsste Sven Schär, Präsident der Stadtmusik Grenchen, die Anwesenden zur Generalversammlung. Nebst den Aktivmitgliedern waren auch zahlreiche Ehrenmitglieder, Vertreter befreundeter Vereine und der Vize-Stadtpräsident anwesend. Im Jahresbericht liess der Präsident das vergangene Vereinsjahr nochmals Revue passieren. Ein Highlight war das Konzert im Rahmen der Internationalen Musikwoche Grenchen, mit dem Gastsolisten Armin Bachmann an der Posaune.

Nebst zwei bedauerlichen Austritten, konnte die Versammlung auch zwei neue Mitglieder in die Stadtmusik aufnehmen. Es sind dies Manuel Werder, Klarinette und Nicolas Fessler, Saxofon.  Erfreut zeigt sich der Verein, dass Manuel Werder das Amt als Musikkommissionspräsidenten übernimmt. Ansonsten bleibt der Vorstand unverändert.

Am Musiktag in Kriegstetten werden gleich drei Mitglieder für ihre aktive Zeit in der Blasmusik geehrt. Es sind dies Aldo Bigolin (35 Jahre), Veronika Scheidegger (25 Jahre) und Sven Schär (20 Jahre). Eine besondere Ehrung durften Philipp Grosjean und Sven Schär entgegen nehmen; Sie wurden für ihr Engagement und ihre 20-jährige Aktivzeit in der Stadtmusik zum Ehrenmitglied ernannt.

Die fleissigsten Probebesucher, bei rund 60 Aktivitäten waren dieses Jahr: Becker Lisebeth mit 3 Absenzen, Nantiat Micol, Betschart Alois und Schär Sven mit 2 Abwesenheiten und Hostettler Marlis mit 1 Fehlprobe. Herzliche Gratulation zur Auszeichnung.

An der GV wurde auch das Tätigkeitsprogramm 2019 verabschiedet. Hervorzuheben gilt es das Matinéekonzert am 5. Mai, das zugleich das letzte grosse Konzert von unserem Dirigenten Rainer Ackermann sein wird. Er hat sich entschieden, nach rund 7 Jahren unseren Verein auf Sommer 2019 zu verlassen. Am 28. Juni wird die Stadtmusik zusammen mit der Jugendmusik Grenchen am OpenAir der Reformierten Kirchgemeinde auftreten und am 10. August nimmt die Stadtmusik in historischer Uniform am Corso Fleuri in Sélestat teil. Das Jahreskonzert findet am 30. November statt.

Nach dem offiziellen Teil waren die Anwesenden zu einem gemeinsamen Nachtessen im Restaurant Airport eingeladen.

Für die StadtMusik Grenchen   Veronika Scheidegger