Am 17. November 2018 feiert der Verein Voltige Pegasus aus Meinisberg einjähriges Jubiläum. Zum Saisonabschluss war im September noch einiges los: angefangen mit dem Abschlussfest am 16. September, weiter mit der Teilnahme am Umzug des «Tag des Pferdes» in Solothurn und am Sportstand an der HESO.

Am Abschlussfest in der Reithalle Stall Schneider in Meinisberg konnten einmal alle, von den Kleinsten bis zur Wettkampfgruppe, ihr Können zeigen. Den Anfang machten die Teilnehmer des Kids Clubs, welche alle sogar ein Diplom nach Hause bringen durften. Danach gab es Darbietungen der Pas de Deux, Einzelvoltigiererinnen und dem Team Pegasus. Die Besucher der Veranstaltung konnten sich an einer kleinen Festwirtschaft mit Bratwurst vom Grill, Kürbissuppe, Kuchen und entsprechenden Getränken verköstigen.

Das Voltigepferd Samurai vom Eigen durfte die Voltigiererinnen an den Umzug begleiten und er hat diese Herausforderung mit Bravour geschafft. Er blieb bei all dem Trubel, Lärm und wehenden Fahnen immer ruhig und konzentriert, so dass die Übungen, welche auf seinem Rücken gezeigt wurden, ohne Zwischenfälle durchgeführt werden konnten.

Drei Tage später dann konnte sich der Verein unter dem Patronat des City Circle am Sportstand an der HESO präsentieren. Dazu wurde ein Movie (mechanisches Holzpferd) installiert, auf dem stündlich eine kleine Darbietung geboten wurde und sich Interessierte auch einmal daraufsetzen und sich als Voltigierer/in versuchen konnte.

Im Oktober hat nun das neue Vereinsjahr angefangen und wer Interesse am Voltigieren hat, kann sich gerne unter www.voltige-pegasus.ch informieren und Kontakt mit den Trainerinnen aufnehmen.

Myrielle Grossglauser