Matzendorf

Reise in die mitteleuropäische Bronzezeit?

megaphoneLeserbeitrag aus MatzendorfMatzendorf
Herbstreise vom 26. September 2019, Seniorinnen und Senioren Matzendorf

Herbstreise vom 26. September 2019, Seniorinnen und Senioren Matzendorf

Reise in die mitteleuropäische Bronzezeit?

Die Badische Weinstrasse ist eine touristische Route im Südwesten Deutschlands. Zahlreiche Wander- und Radwege laden die Besucher ein, liebliche Landschaften zu erkunden.

Wir älteren Semester wählten aber die bequemere Carfahrt. Kaum hatten sich alle auf den komfortablen Sesseln eingerichtet, meldete sich der Präsident Niklaus Meister zu  Wort und begrüsste alle im Namen des Vorstandes. Er wünschte einen schönen Tag, obwohl der Wetterbericht keine Sonne versprach. Begleitet von vielen herbstlichen Impressionen durchstreiften wir das Elsass. Es herrschte Zufriedenheit bei launigen Unterhaltungen.

Markus Gerber, Gerber Reisen Matzendorf, hatte uns diese Reise vorgeschlagen. Er schickte uns als Chauffeur einen Elsässer, der sich der wertvollen Gästeschar wohl bewusst war und die 47 Personen mit insgesamt 3533 Jahren weiser Lebenserfahrung gekonnt durch die wunderbare Landschaft lenkte. Das Durchschnittsalter ergab etwa 75 Jahre. Übrigens, als kleine Spielerei, würde man ab jetzt diese Anzahl Jahre rückwärts zählen, käme man auf das Jahr 1514 v.Chr., also in die Periode der mitteleuropäischen Bronzezeit.

Wir aber blieben in der jetzigen Zeit und machten in Feldkirch im Restaurant Bohrerhof einen Halt. Dort speisten wir wie Gott im Elsass und die meisten verputzten auch noch ein leckeres Dessert. Nach der Mittagsrast durchstreiften wir mehrere Dörfer und Weingebiete. Die deftigen Witze, die im Car kursierten, liessen manch ehrlichem „Vater unser“-Beter beinahe Hören und Sehen vergehen.

Die Zeit verging viel zu schnell. Wegen des Verkehrs wurde die Route verkürzt und wir wählten die Fahrt via Basel – Oberer Hauenstein. In Matzendorf angelangt, dankte der Präsident dem Chauffeur für die gefühlvolle, ruckfreie Fahrt und allen Senioren für die Disziplin während des Ausflugs. Man könnte auch sagen, je kantiger die Witze waren, desto sensibler lenkte unser Chauffeur die illustere Gästeschar durch den Verkehr.

Bildlegende:

Herbstreise vom 26. September 2019, Seniorinnen und Senioren Matzendorf

Meistgesehen

Artboard 1