Grenchen

Mitgliederversammlung 2018 MVCP

megaphoneLeserbeitrag aus GrenchenGrenchen
Brunneneinweihung Kougban

Brunneneinweihung Kougban

Mitgliederversammlung MVCP Schweiz

Der Präsident Peter Emmenegger durfte die zahlreich anwesenden Vereinsmitglieder und Gäste zur 8. Jahresversammlung unserer Freiwilligenorganisation begrüssen. Nebst den ordentlichen Traktanden stand sein Bericht zur fast 4-wöchigen Reise im April nach dem afrikanischen Togo im Zentrum.

Der Schwerpunkt dieses Aufenthaltes lag bei der Betriebsanalyse und der Weiterentwicklung der in der Nähe der Stadt Sokodé liegenden Farm. Damit neue Arbeitsplätze entstehen können, soll die Umwandlung des savannenähnlichen, gepachteten Farmlandes in fruchtbare Ackerfläche gefördert werden. Zudem soll der Ausbau der Farm, als regionales Ausbildungscenter, das bereits bestehende Konzept der systematischen Aus- und Weiterbildung der Landbevölkerung wirkungsvoll ergänzen. Ziel ist es, innerhalb der nächsten 3-5 Jahre einfache Berufsausbildungen im landwirtschaftlichen Bereich anbieten zu können. So sollen Schulungen in biologischen Ackerbaumethoden sowie eine verbesserte Aufzucht und Haltung von Kleinvieh wie Hühner, Ziegen und Schafen, die Ernährungsgrundlage der Bevölkerung deutlich verbessern. Ebenso sollen erste Schritte zur Mechanisierung der Landarbeit unterstützt und gefördert werden.

Als örtlicher Projektleiter konnte ein junger togolesischer Agroingenieur mit Masterabschluss gewonnen werden.

Die beiden Tagesreisen von Lomé nach Sokodé und zurück dienten einerseits auch zum Kontakt mit einem unserer Schülerprojekte in Notsé. Hier werden 30 SchülerInnen unterschiedlichsten Alters aber aus ärmsten Verhältnissen unterstützt, damit sie den ordentlichen Schulunterricht besuchen können. Anderseits durften wir auf der Rückreise die Einweihung eines neuen Getreidespeichers zur erfolgreicheren Vermarktung der Ernteerträge und des neuerstellten Grundwasserbrunnes in Kougban miterleben. Ab sofort müssen die Frauen des Dorfes das Wasser nicht mehr in einem 3 km entfernten, von Tieren verschmutzten und Krankheitserreger verseuchten Tümpel holen. Ein wichtiger Beitrag zur Gesundheit der Dorfbevölkerung.

10.05.2018 IE

Für die laufenden und zukünftigen Projekte sind wir immer sehr auf Spenden angewiesen. Sie kommen direkt, ohne administrative Abzüge, vollumfänglich der togolesischen Bevölkerung zugute.

MVCP-Schweiz 2540 Grenchen

Baloise Bank SOBA, 4500 Solothurn, PC 45-87-4 / IBAN: CH090833 4504 4846 6200 1

https: www.mvcp.ch

Meistgesehen

Artboard 1