Aarau

HFW Aarau feiert die zukünftigen Entscheidungsträger

megaphoneaus AarauAarau

Die Handelsschule KV Aarau überreichte am 8. November 2019 in einem festlichen Rahmen in der Bärenmatte in Suhr 42 Absolventinnen und Absolventen der Höheren Fachschule für Wirtschaft (HFW) das Diplom als „Dipl. Betriebswirtschafter/-in HF“.

Dass zahlreiche ehemalige Absolventen der HFW Aarau kurze Zeit später in Führungspositionen wechseln und zu Entscheidungsträgern werden, zeigt die einflussreiche Position der Handelsschule KV Aarau für die regionale Wirtschaft.

Mit grossem Applaus wurde der Gastredner, Dr. Daniel Kalt, Chefökonom der UBS, begrüsst.  Kalt sprach darüber, wie in unsicheren Zeiten wie heute Entscheidungen getroffen werden und zeigte auf, woher die globale Verunsicherung überhaupt kommt. Die Diplomanden erkannten sofort, dass auch sie sich in Zukunft immer häufiger Entscheidungen stellen müssen.

Neu werden auch Dipl. Marketingmanager ausgebildet
Bevor die Diplome übergeben wurden, bat Christoph Büchli-Sen, Leiter der Erwachsenenbildung, Boris Rohr auf die Bühne und dankte diesem für die vergangen elf Jahre, in denen er die HFW Aarau geleitet hatte. Seit Juni 2019 werden die HFW und die neu gegründete HFMK, welche Dipl. Marketingmanager ausbildet, von Marco Kreis und Daniel Hunziker geführt. Diese riefen dann auch alle einzeln auf die Bühne, um ihnen unter tosendem Applaus das Diplom zu überreichen.

Unternehmungen vertrauen bei der Kaderausbildung in die Handelsschule KV Aarau
Die ersten fünf Ränge wurden besonders prämiert; die Bestnote, wie in der Vergangenheit durch die Neue Aargauer Bank. Auffallend war auch dieses Jahr die starke Präsenz der Banken. Neben den anwesenden UBS und NAB ist auch die Aargauische Kantonalbank durch ihren Sitz in der Kommission eng mit der HFW verbunden. Dies kommt nicht von ungefähr, denn neben den zahlreichen KMU sind es vor allem auch die Banken und Versicherungen, welche ihre angehenden Kadermitarbeitenden seit Jahren der Schmiede der Handelsschule KV Aarau anvertrauen.

Während den drei Studienjahre entsteht ein wichtiges Netzwerk
Beim anschliessenden Apéro und Nachtessen schauten die Diplomierten auf ihre drei Jahre an der Handelsschule KV Aarau zurück, festigten ihr Netzwerk und zeigten sich zufrieden über ihre Entscheidung bei der Wahl des Bildungsanbieters. Die HFW Aarau hat einen ausgezeichneten Ruf und gilt in der Wirtschaft als der führende Anbieter in der Region Aarau/Solothurn.

Alle Diplomierten in alphabetischer Reihenfolge: Marco Azzinnari, Mendim Berisha, Jonas Brändli, Reto Brunner, Fabian Engesser, Michele Fazari, Roger Fischer, Jeanine Flück, Miriam Friker, Tina Gavric, Daniel Gygax, Raher Habermann, Claudia Hasler, Mike Heiniger, Jasmin Hug, Willi Joller, Amanda Jordi, Oliver Kaeser, Nadine Kaufmann, Million Kidane, Michel Krebs, Michael Kunz, Ylena Leuenberger, Petra Meier, Patrick Morach, Christoph Müller, Joël Petrecca, Anisa Saliji, Martin Urs Schwager, Suzana Schwendener, Hanna Seibert, Nadine Siegrist, Jovana Sucur, Pascal Sulliger, Jennifer Thammavongsa, Shalil Wächer, Lucien-Maurice Walliser, Fabienne Walser, Sonja Wenger, Aleksandra Zaric und Jan Zegg.

Meistgesehen

Artboard 1