Lenzburg

Generalversammlung der FDP.Die Liberalen Lenzburg

megaphoneaus LenzburgLenzburg

Nach einem sehr interessanten Besuch der Baustelle "A1-Zubringer/Knoten Neuhof" hat die FDP.Die Liberalen Lenzburg am vergangenen Mittwoch ihre Generalversammlung im Restaurant Ochsen ab-gehalten. Die freisinnige Grossrätin und Nationalratskandidatin Jeanine Glarner hat als Gastreferen-tin einen spannenden Einblick in den Grossratsbetrieb in einem nationalen Wahljahr ermöglicht.
Unter der fachkundigen Leitung von Christian Brenner, Leiter Abteilung Tiefbau und Verkehr Stadt Lenz-burg, durften die Teilnehmer vor der Generalversammlung die Baustelle "A1/Knoten Neuhof" besuchen. Begonnen wurde mit einer kurzweiligen Präsentation zu den wichtigsten Eckpunkten dieses Grossprojektes, um danach in der zweiten Hälfte, mit Helm bewaffnet, die Begehung der Baustelle in Angriff zu nehmen. Die Anwesenden konnten sehr viele Eindrücke aus einer einzigartigen Perspektive sammeln; die Begeiste-rung war allen Teilnehmern anzusehen.
Generalversammlung
Der offizielle Teil der Generalversammlung wurde erstmalig durch den 2018 gewählten Präsidenten Philippe Minnig eröffnet. In seinem Jahresbericht hat der Präsident einen kurzen Einblick in den laufenden Wahl-kampf der Kantonalpartei gewährt und über die laufenden Geschäfte der Ortspartei berichtet. Trotz mah-nenden Worten zu den noch kommenden Herausforderungen, gab es im letzten Jahr erneut einige Erfolge zu verzeichnen. Die Ortspartei hat insbesondere in Bezug auf den politischen Nachwuchs eine Trendwende geschafft und die Mitgliederzahlen steigen wieder erfreulich an. Die anwesenden Neumitglieder haben die Chance direkt genutzt, sich im Plenum vorgestellt und konnten am anschliessenden Apéro bereits fleissig mitdiskutieren. Nach weiteren Berichten von Fraktionspräsident Heiner Cueni und Grossrätin und National-ratskandidatin Jeanine Glarner und beflügelt von den hohen Aussentemperaturen wurde zur Freude der zahlreich anwesenden Parteimitglieder effizient durch die restlichen Traktanden geführt. Mit einem Dankes-wort des Präsidenten an seine Vorstandskolleginnen und -kollegen für den geleisteten Einsatz zugunsten der Stadt Lenzburg wurde der offizielle Teil der Versammlung abgeschlossen. Die Mitglieder haben am anschliessenden Apéro im Garten des Ochsen den Abend mit regen Diskussionen und im geselligen Rah-men ausklingen lassen.

Parteipräsident, Philippe Minnig

Meistgesehen

Artboard 1