Grenchen

Einweihung der Beach-Arena im TVG-Stadion mit neuer Umrandung

megaphoneaus GrenchenGrenchen

Die Volontaris des Turnverein Grenchen haben wieder ein Bauwerk vollendet. Im Beisein einer Vertretung der Geschäftsleitung fand die Einweihung der neuen Umrandung der Beachvolley-Arena im TVG-Sportstadion statt. Nachdem die alte Umrandung aus hölzernen Telefonstangen und Eisenbahnschwellen nach 20 Jahren ihren Geist aufgab und die Volleyballer/innen nicht selten Holzspriessen an den Füssen hatten, machten sich die Volontaris im Herbst 2018 an den Bau einer soliden, steinernen Umrandung. Ganze 891 Arbeitsstunden wurden zwischenzeitlich investiert, über 30 Tonnen Material verbaut. Beteiligt waren 15 Freiwillige an mehr als 30 Arbeitstagen. Zwei Volontari, Urs Junker und Peter Zuber, knackten sogar die Schallmauer von 100 geleisteten Arbeitsstunden. Der Vorsitzende der TVG-Geschäftsleitung, Elias Meier, bedankte sich in einer kurzen Ansprache für den grossartigen Einsatz der Volontaris, ehe gemeinsam auf das neue Bauwerk angestossen wurde. Der Abend klang mit einem von Ehrenmitglied Theo Schild gesponserten Apéro aus, welches die Ehrenamtlichen mehr als verdient haben.

 Elias Meier

Meistgesehen

Artboard 1