Riedholz

Die SP-Kandidierenden diskutierten mit der Bevölkerung

megaphoneaus RiedholzRiedholz
In angeregter Diskussion

In angeregter Diskussion

Am 19. September luden die SP Sektionen Unterleberberg und Luterbach Parteimitglieder und Interessierte zu einem gemütlichen Abend mit den SP Nationalratskandidierenden in der Kantine Nord im ehemaligen Industrieareal Attisholz ein.

Unter den Nationalratskandidierenden, die an dem geselligen Abend den Weg in die Attisholzer Kantine Nord fanden, befanden sich der amtierende Nationalrat Philipp Hadorn sowie Peter Gomm, Urs Huber, Karin Kälin Neuner-Jehle, Franziska Roth, Nadine Vögeli, Nicole Wyss und Soner Yaprak.

Nach einer kurzen Begrüssung durch die Präsidentin der SP Unterleberberg, Ruth Macauley, stellten sich die anwesenden Nationalratskandidierenden für anregende Gespräche am runden Tisch zur Verfügung. Diverse aktuelle Themen konnten diskutiert werden und die Standpunkte der Kandidierenden sowie ihre Kernthemen wurden deutlich, so dass die Wählenden nun entscheiden können, wem sie ihre Stimme geben möchten. Der direkte Austausch - eine bessere Grundlage für die Wahlentscheidung ist kaum vorstellbar.

Für alle Beteiligten ein sowohl gemütlicher als auch informativer Abend in anregender Gesellschaft.

Die SP Sektionen Unterleberberg und Luterbach bedanken sich für das Interesse und freuen sich auf eine rege Wahlbeteiligung an den eidgenössischen Wahlen vom 20. Oktober 2019 – für eine offene, umweltfreundliche, nachhaltige, gerechte und soziale Schweiz.

Meistgesehen

Artboard 1