Grenchen

Der Gemeinderat Grenchen besuchte die VEBO Grenchen

megaphoneLeserbeitrag aus GrenchenGrenchen

Der Gemeinderat Grenchen besuchte die VEBO Grenchen

Nach der ersten Gemeinderatsitzung des Jahres der Stadt Grenchen, stand nach der Behandlung der Geschäfte ein besonderer Punkt auf der Traktandenliste: Die VEBO Grenchen lud zu Besuch.

Stadtpräsident François Scheidegger und seine Ratsmitglieder staunten. Der Einblick in die VEBO Grenchen eröffnete der Einen und dem Anderen eine neue Sichtweise auf die Dienstleistungen der Genossenschaft. Insbesondere durch die Eröffnung des Neubaus vom letzten Jahr, konnte hier mehr Platz für Produktivität geschaffen werden. Das Angebot: Rund- und Flachgravieren, visuelle Kontrolle von Autoteilen, 3D-Druck von Häusermodellen, Falten von Spezialverpackungen, Messungen im µ-Bereich. «Das erledigen 190 Menschen mit Beeinträchtigung, begleitet von 24 Betreuern in sechs Abteilungen», führt Hanspeter Felber, Geschäftsführer der VEBO Grenchen, aus. Seit über 30 Jahren ist die VEBO ein kompetenter Partner für Industrie und Gewerbe. Vor allem aber bietet sie Menschen mit einer Beeinträchtigung eine sinnvolle Arbeit. Mehr noch: Sie fördert und unterstützt die Mitarbeitenden auf dem Weg in den primären Arbeitsmarkt. «Die Integration ist nicht immer so einfach», gesteht Felber. «Aber immer wieder schaffen wir es, Menschen mit einer Beeinträchtigung einen Arbeitsplatz in der offenen Wirtschaft zu vermitteln». Wie sehr sich die VEBO in den letzten Jahren entwickelt hat, widerspiegelt sich auch im neuen Erscheinungsbild. Hanspeter Felber liess es sich nicht entgehen, auf die neue Website und den Imagefilm aufmerksam zu machen.

Das Apéro Riche im Anschluss bot eine gute Gelegenheit für angeregte Diskussionen, einige Interessierte nahmen währenddessen am Firmenrundgang teil. Mit einem kleinen Gruss aus der VEBO Bäckerei verabschiedete das VEBO Team die Ratsmitglieder.

«Der Besuch war sehr beeindruckend und aufschlussreich. Diese Gelegenheit zum Gedankenaustausch haben wir sehr geschätzt. Es erfüllt uns mit Stolz, dass Grenchen eine so tolle Institution hat.», bedankte sich François Scheidegger im Namen des Gemeinderates.

Weitere Informationen zur VEBO Genossenschaft:

https://www.vebo-grenchen.ch/

https://www.vebo.ch/

https://www.facebook.com/VEBOGenossenschaft

Meistgesehen

Artboard 1