Frenkendorf

Der abgesägte Ast, so wie auch im Leben manchmal von uns Menschen

megaphoneaus FrenkendorfFrenkendorf
..

Ermotti wird weggelobt  so liest man es heute in meiner Tageszeitung, richtig, das ist die Basellandschaftliche Zeitung

Die Welt von heute, hire and fire. Trotzdem, so liest man auch dies, dass Sergio Ermotti mit Fr. 15 Mio. Boni nach Hause gehen konnte. Dann weiter, jetzt der NEUE, ein Holländer sogar, also kein Schweizer, der würde nur 1 - 2 Mio. Franken Boni pro Jahr bekommen. Und auch dies liest man, abwarten in 2 Jahren kehrt der Sergio Ermotti als Verwaltungsratspräsident zurück. Vielleicht diese Bemerkung zum Schluss doch auch noch, dass der NEUE anscheinend sehr stark ist im DIGITALEN Gedankengut. Mit anderen  Worten könnte dies heissen, dass wir bei allen Banken keine Filialen mehr brauchen, einfach alles nur noch mit dem TICK TACK Gerät abgewickelt wird in Zukunft im Bankgeschäft das Motto sein.

Meistgesehen

Artboard 1