Am Dienstag, 29. September 2015 besammelte sich eine stattliche Anzahl Mitglieder der Läufergruppe Free Runners, Grenchen bei der Holzerhütte, um die Waldwege und die Feuerstellen im Trainingsgebiet von Unrat zu säubern. Die Teilnehmer hatten sichtlich Spass an der Säuberungsaktion. Sogar der Nachwuchs (Kinder unserer Mitglieder) halfen tatkräftig mit. Statt eines normalen Trainings machten wir uns mit blauen Handschuhen und Abfallsäcken auf die verschiedenen Runden. In fünf Gruppen aufgeteilt fanden wir erfreulicherweise nur wenig Abfall. Es handelte sich hauptsächlich um Petflaschen, Papiertaschentücher, Robidog-Säckchen und weitere Papierschnitzel. Gesamthaft haben wir den Inhalt eines 35l Sackes zusammengetragen. Dies lässt doch darauf schliessen, dass die Waldbenützer rücksichtsvoll mit unserer Umwelt umgehen. Bei Bedarf werden wir die Aktion im nächsten Jahr wiederholen und ev. auch bis Bettlach oder Lengnau ausweiten, da unser Training auch in diese Regionen führt.