Endingen

Begrüssungen, Jubiläen, Abschied und Verdankung

megaphoneaus EndingenEndingen

Ans „Ende der Erde“ sind alle gereist, ins Restaurant „Finnibus Terrae“ nach Unterendingen und haben auf das letzte Schuljahr und das Wohl Aller angestossen. Auf der Sonnenterrasse begrüsste der Schulpflegepräsident Frank van Aartsen die bunte Gesellschaft und schmückte seine Rede mit lauter Abkürzungen aus dem Fachjargon der Schule. So wurde auch die neue «SL» Marion Haldemann willkommen geheissen. Auch die neuen Lehrpersonen sowie die neue Seniorin und die neuen Senioren wurden herzlich im Team begrüsst.

Einige Mitarbeiter haben ein Jubiläum gefeiert, welche gewürdigt und mit einem Geschenk verdankt wurden. Anja Imoberdorf, Logopädin und Violetta Cantoni, Klassenlehrerin wirken seit 10 Jahren an unserer Schule. Hilda De Miguel, Deutsch als Zweitsprache, Chantal Fazan Villiger, Französisch, Iris Häusermann, Textiles Werken, Caroline Weber Klassenlehrerin und Hans Zbinden, Religion feierten ihr 5jähriges Jubiläum. Auch Abschied nehmen gehörte zum Abend. Verschiedene Mitglieder des Teams verlassen die Schule Endingen, ihnen wurde für ihr Engagement an unserer Schule herzlich gedankt.

Speziell verdankt wurde Marianne Graf, die während der letzten Monate als stellvertretende Schulleiterin ein riesiges Engagement zeigte. Ein grosses Merci erhielten auch Marianne Schindelholz, Patrizia Bäder und Philip Brandl, die als Schulhausleitungen und Beratung im SHP-Bereich sehr viel zum guten Gelingen des Schulalltags beigetragen haben.

Traditionellerweise konnte am Schluss jeder Gast einen Examenweggen einpacken. (Janine Vogel)

Meistgesehen

Artboard 1