Solothurn

Amazonalpine Kunstmusik im Infocenter City West

megaphoneaus SolothurnSolothurn
Manacanto: Mauro Lima (Gitarre, Bass), Elizeu Costa (Saxophon),  Stivisson Menezes (Perkussion). Nicht im Bild Wolfgang Böhler (Piano).

Manacanto: Mauro Lima (Gitarre, Bass), Elizeu Costa (Saxophon), Stivisson Menezes (Perkussion). Nicht im Bild Wolfgang Böhler (Piano).

Man mag sich fragen, was traditionelle Schweizer und Brasilianische Musikkulturen zusammenführt. Eine Verbindung gründet im Anfang des 20. Jahrhunderts: Manaus, mitten im Amazonasgebiet, ist durch den Kautschuk-Boom eine der reichsten Städte der Welt. Das Opernhaus von Manaus, nach Pariser Vorbild erbaut, beheimatet in dieser Zeit ein von der europäischen Kunstmusik inspiriertes, kulturelles Zentrum. So entstand dort beispielsweise der heute noch gespielte brasilianische «Xote». Ein Musikstil, der auf den auch in der Schweiz bekannten «Schottisch» zurückzuführen ist.

Inspirationen aus gemeinsamer Musikkultur; das Quartett Manacanto

Wolfgang Böhler, Musikpsychologe, Chorleiter und Pianist aus Solothurn nahm sich zusammen mit Elizeu Costa (Saxophon), Mauro Lima (Gitarre, Bass) und Stivisson Menezes (Perkussion) aus Manaus diesen gemeinsamen kulturellen Wurzeln an. Ihr experimentierfreudiges Musikschaffen nahmen sie zum Anlass, das Quartett Manacanto zu gründen. Prägend für ihre Eigenkompositionen ist unter anderem die hierzulande unbekannte Volksmusik europäischer Siedler an den Flussläufen des Amazonas, der so genannten «Ribeirinhos». Auch Zusammenarbeiten mit Künstlern der Indiostämme Tikuna und Huni Kuin inspirieren ihr Musikschaffen. Aus diesen unterschiedlichen traditionellen Musikkulturen synthetisiert Manacanto eine, wie sie es nennen ‘Amazonalpine Kunstmusik’. Nebst zahlreichen Eigenkompositionen bereichern auch Werke aus dem brasilianischen Jazz und der Chôro-Tradition sowie von Schweizer Volksmusikgrössen wie Jakob Ummel oder Jost Ribary das Repertoire der vier Musiker.

Unterstützt durch die österreichische Universität IMC Krems und die Universidade Federal do Amazonas (UFAM) Manaus realisiert das Quartett Manacanto im November Konzerte in Österreich. Zur Vorbereitung probt Manacanto ab Oktober in der Region Solothurn.

Weitere Informationen: www.manacanto.ch

Konzert im Infocenter City West

Die Quartierarbeit Solothurn West lädt Musikfans zum Probe-Auftritt im Infocenter City West und zu dieser einmaligen Gelegenheit ein, einen einzigartig eigenwilligen kulturellen Musikmix zu geniessen.

Donnerstag, 25. Oktober 2018 um 19 Uhr
Brunngrabenstrasse 2 in Solothurn

Eintritt frei, Kollekte.

Regula Aepli, Quartierarbeit Solothurn West

Meistgesehen

Artboard 1