Grenchen

112. Generalversammlung des Männerturnvereins

megaphoneaus GrenchenGrenchen
Wichtig auch der 2. Teil der GV: Gemütliches Zusammensein

Wichtig auch der 2. Teil der GV: Gemütliches Zusammensein

Die 112. GV fand – wie in den letzten Jahren - in den Räumlichkeiten des Alterszentrum „Am Weinberg“ statt. Der Präsident, Heinz Waldmeier, konnte 20 Anwesende begrüssen.

Im letzten Jahr waren 3 Todesfälle und 3 Austritte zu verzeichnen, aber leider keine Neueintritte. Die geselligen Anlässe waren im vergangenen Jahr gut besucht, weniger gut besucht waren die Turnstunden am Freitagabend. Der fehlende Nachwuchs und die Überalterung der Vereinsmitglieder waren deshalb die Hauptthemen der GV. Geturnt wird in Zukunft nur noch, wenn genügend Turnende in der Halle anwesend sind. Dies war letztes Jahr leider nicht mehr immer der Fall.

In Anbetracht der immer noch gut gefüllten Kasse beschloss die Versammlung, den Jahresbeitrag für 2020 auszusetzen und die geselligen Veranstaltungen vermehrt zu subventionieren.

Das Jahresprogramm sieht die üblichen Anlässe vor, wie Jubilarenehrung, Ausflug mit Begleitung und Bänzenjass.

Nach einem vom MTV offerierten Apero genossen alle das feine Menu aus der Weinbergküche.

 Weitere Infos unter: www.mtv-grenchen.ch

 Melchior Moser

Meistgesehen

Artboard 1