Rücktritt
Leiter des Baselbieter Sozialamts hört vorzeitig auf

Rudolf Schaffner, Leiter des Sozialamts des Kantons Baselland, hört Mitte 2013 vorzeitig auf: Gesundheitliche Probleme zwängen ihn zu diesem Schritt, gab die Regierung am Dienstag bekannt.

Drucken
Rudolf Schaffner gibt sein Amt als Vorsteher des Sozialamtes Baselland ab.

Rudolf Schaffner gibt sein Amt als Vorsteher des Sozialamtes Baselland ab.

Nicole Nars-Zimmer

Die Baselbieter Exekutive bedauert das Ausscheiden des 59-Jährigen "ausserordentlich", wie sie in einer Mitteilung schreibt. Sie dankt Schaffner herzlich für seine "ausgezeichneten Dienste".

Schaffner war am 1. November 1999 als stellvertretender Leiter ins Kantonale Fürsorgeamt eingetreten. Ein halbes Jahr später übernahm er wie geplant die Amtsleitung. Diese sei in jeder Hinsicht vorbildlich gewesen, hält die Regierung fest.