Grenzwache

Zwei mutmassliche Kriminaltouristen im Baselbiet festgenommen

Zollkontrolle am Grenzübergang bei Biel-Benken. (Symbolbild)

Zollkontrolle am Grenzübergang bei Biel-Benken. (Symbolbild)

Bei der Kontrolle eines ausländischen Fahrzeugs beim Grenzübergang in Biel-Benken BL haben Schweizer Grenzwächter zwei hochwertige Velos und Einbruchswerkzeug entdeckt. Das Grenzwachkorps übergab die beiden Fahrzeuginsassen der Baselbieter Polizei.

Es bestehe ein dringender Verdacht, dass es sich bei den beiden im Kofferraum transportierten Velos um Diebesgut handle, teilte die Grenzwache in Basel am Freitag mit. Die Baselbieter Staatsanwaltschaft hat für die Rumänen im Alter von 29 und 35 Jahren beim Zwangsmassnahmengericht Untersuchungshaft beantragt.

Die beiden mutmasslichen Kriminaltouristen wollten die Schweiz am frühen Mittwochmorgen über den Grenzübergang Biel-Benken in Richtung Frankreich verlassen.

Meistgesehen

Artboard 1