Frenkendorf

Mann überfallen – unbekannte Täterschaft auf der Flucht

Der Mann wurde beim Bahnhof Frenkendorf überfallen. (Archivbild)

Der Mann wurde beim Bahnhof Frenkendorf überfallen. (Archivbild)

Am späten Freitagabend kam es beim Bahnhof in Frenkendorf zu einem Raubüberfall. Die unbekannte Täterschaft konnte flüchten. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Überfall ereignete sich um zirka 23.30 Uhr: Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft wartete ein 31-jähriger Mann auf dem Parkplatz beim Bahnhof in Frenkendorf, als er von einer unbekannten Täterschaft von hinten niedergeschlagen wurde. Im Anschluss stahl die Täterschaft sein Portemonnaie sowie Handy und flüchtete in unbekannte Richtung. 

Die Polizei sucht Zeugen. Personen, die Angaben zum Vorfall machen können, werden gebeten sich bei der Einsatzleitzentrale in Liestal zu melden. 

Aktuelle Polizeibilder vom August:

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1