Bretzwil

Dachdecker stürzt bei Arbeiten in die Tiefe

Auf einer Baustelle in Bretzwil kam es zu einem Unfall, bei dem ein Dachdecker verletzt wurde. (Symbolbild)

Auf einer Baustelle in Bretzwil kam es zu einem Unfall, bei dem ein Dachdecker verletzt wurde. (Symbolbild)

Bei einem Arbeitsunfall in Bretzwil verletzt sich ein Dachdecker. Er stürzte fünf Meter in die Tiefe und musste mit der Rega abtransportiert werden.

Ein 30-jähriger Mann ist am Montag bei Dachdeckerarbeiten in Bretzwil rund fünf Meter in die Tiefe gestürzt. Er wurde verletzt. Die Verletzungen waren indes nicht lebensbedrohlich, wie die Baselbieter Polizei am Dienstag mitteilt.

Der Unfall hatte sich gegen 16.50 Uhr auf einem Hofgut zugetragen. Der Mann rutsche rund 15 Meter weit auf einem Blechdach hinunter, durchschlug dann ein an einem Baugerüst angebrachtes Netz und fiel in die Tiefe. Ein Rega-Helikopter flog den Verletzten ins Spital.

Meistgesehen

Artboard 1