Binningen

Autofahrerin verletzt sich bei Kollision mit Lieferwagen

Die Kollision verursachte grossen Sachschaden, beide beteiligten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Die Kollision verursachte grossen Sachschaden, beide beteiligten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Am Mittwochmittag kollidierten auf der Hauptstrasse in Binningen zwei Fahrzeuge. Eine Person musste aus dem Auto geborgen und ins Spital gebracht werden. Der Tramverkehr fiel für knapp zwei Stunden aus.

Bei einer Kollision verletzt hat sich eine Autofahrerin am Mittwoch in Binningen. Die 51-jährige Schweizerin wollte auf die Hauptstrasse in Richtung Basel einspuren, als es «zu einer heftigen seitlich-frontalen Kollision mit einem vortrittsberechtigten, in die gleiche Richtung fahrenden Lieferwagen» kam, wie die Baselbieter Polizei informierte.

Die Frau musste von den Rettungskräften via Kofferraum aus dem Auto geborgen und mit starken Nackenschmerzen ins Spital gebracht werden. Der 45-jährige Lenker des Lieferwagens blieb unverletzt. Die Fahrzeuge erlitten grossen Sachschaden und mussten abgeschleppt werden.

Der Tramverkehr musste wegen der Bergungs- und Aufräumarbeiten für knapp zwei Stunden bis um 14 Uhr unterbrochen werden. Es verkehrten Ersatzbusse. (jan)

Meistgesehen

Artboard 1