Rothenfluh

14-jähriger Velofahrer wird bei Kollision mit Auto schwer verletzt

Die Ursache des Zusammenstosses ist noch unklar. (Symbolbild)

Die Ursache des Zusammenstosses ist noch unklar. (Symbolbild)

Bei einer Kollision mit einem Auto ist am Dienstag ein junger Velofahrer in Rothenfluh BL schwer verletzt worden. Der 14-Jährige wurde von einem Helikopter ins Spital geflogen.

Weshalb der Velofahrer gegen 17.10 Uhr im Dübachweg frontal mit dem Auto zusammenstiess und in der Folge gegen die Frontscheibe prallte sei noch unklar, teilte die Baselbieter Polizei am Mittwoch mit. Das Auto wurde von einem 44-jährigen Mann gelenkt.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1