Grosser Rat
Jo Vergeat ist die jüngste höchste Baslerin

Die Vertreterin des Jungen Grünen Bündnisses wurde wie erwartet zur neuen Präsidentin des Basler Parlaments gewählt. Statthalter wird der Grünliberale Bülent Pekerman.

Jonas Hoskyn
Drucken
Jo Vergeat sitzt erst seit zwei Jahren im Grossen Rat und ist schon Parlamentspräsidentin.

Jo Vergeat sitzt erst seit zwei Jahren im Grossen Rat und ist schon Parlamentspräsidentin.

Kenneth Nars

Der Basler Grosse Rat hat gestern die bisherige Statthalterin Jo Vergeat (Junges Grünes Bündnis) zur neuen Präsidentin gewählt. Die 27-Jährige ist damit die jüngste höchste Baslerin in der Geschichte.

Das grosse Porträt

Bülent Pekerman ist neuer Statthalter.

Bülent Pekerman ist neuer Statthalter.

zvg

Neuer Statthalter und damit designierter Präsident in einem Jahr ist Bülent Pekerman. Auch dies eine Premiere: Pekerman, der bereits von 2009 bis 2013 schon im Grossen Rat sass, wäre der erste Basler Präsident der Grünliberalen.

Pekerman sitzt seit einem Jahr wieder im Grossen Rat. Er gehörte dem Basler Parlament aber bereits zwischen 2009 und 2013 an. Pekerman ist Inhaber einer Fahrschule. Er migrierte im Alter von 15 Jahren aus der Türkei in die Schweiz. Politisch setzt er sich für Chancengleichheit ein.

Aktuelle Nachrichten