Basler Herbstmesse 2018
D'Herbschtmäss ist auf Kurs: Nach dem Regen kommen die schönsten Impressionen

Nach dem verregneten Start am ersten richtig nasskalten Wochenende kommt das Herbstmesse-Geschäft jetzt in die Gänge. Kaum hört der Regen auf, stürmen die Menschen an d'Mäss. Streifen Sie mit uns durch Stände und Bahnen.

Andreas Schwald
Merken
Drucken
Teilen
Herbstmesse 2018: Impressionen
21 Bilder
Herbstmesse 2018: Impressionen Münsterplatz
Herbstmesse 2018: Impressionen
Herbstmesse 2018: Impressionen
Herbstmesse 2018 Impressionen
Herbstmesse 2018: Impressionen Das Kettenkarussell dreht sich auf dem Münsterplatz.
Herbstmesse 2018: Impressionen Gefürchtet: Der Freifallturm auf dem Messeplatz
Herbstmesse 2018: Impressionen Mhm...Chäsbängel.
Herbstmesse 2018: Impressionen ...
Herbstmesse 2018: Impressionen Münsterplatz
Herbstmesse 2018: Impressionen Auf dem Kasernenareal gehts rund.
Herbstmesse 2018: Impressionen Das Riesenrad ragt über den Münsterplatz.
Herbstmesse 2018: Impressionen Süsses auf dem Barfi
Herbstmesse 2018: Impressionen ...
Herbstmesse 2018: Impressionen ...
Herbstmesse 2018: Impressionen Auf dem Messeplatz wird geschossen.
Herbstmesse 2018: Impressionen ...
Herbstmesse 2018: Impressionen
Herbstmesse 2018: Impressionen
Herbstmesse 2018: Impressionen Münsterplatz Basel
Herbstmesse 2018: Impressionen Münsterplatz Basel

Herbstmesse 2018: Impressionen

Juri Junkov

Wirklich schön war am Samstagswetter nichts, aber auch gar nichts. Das tat dem Betrieb an der Herbstmesse aber keinen Abbruch: Bereits am Sonntag erfreuten sich die Standbetreiber und Bahnen an vieler Kundschaft. Nachdem die Eröffnung ins Wasser gefallen war, zeigten sich auch am Montag wieder mehr Menschen vor den Ständen. Vor allem mittags waren die «Fressmeilen» auf dem Petersplatz, dem Münsterplatz und rund ums Messe-Areal bestens besucht.

Herbstmesse 2018: Impressionen Mhm...Chäsbängel.
14 Bilder
Buden und Fressstände: Herbstmesse 2018 Fettige Kalorienbombe aus Ungarn: Lángos am Messeplatz
Buden und Fressstände: Herbstmesse 2018 Meatballs auf dem Kasernenareal.
Buden und Fressstände: Herbstmesse 2018 Ausgefallen und fleischig: Der Hot-Dog-Wrap
Buden und Fressstände: Herbstmesse 2018 Risotto auf dem Messeplatz
Buden und Fressstände: Herbstmesse 2018 Käskiechli
Buden und Fressstände: Herbstmesse 2018 Süsse Leckereien auf dem Petersplatz
Buden und Fressstände: Herbstmesse 2018 Schokoladenspiess gefällig?
Buden und Fressstände: Herbstmesse 2018 Bratwurst auf dem Messeplatz
Buden und Fressstände: Herbstmesse 2018 ...
Herbstmesse 2018: Impressionen Süsses auf dem Barfi
Herbstmesse 2018: Impressionen ...
Herbstmesse 2018: Impressionen Auf dem Messeplatz wird geschossen.
Buden und Fressstände: Herbstmesse 2018 ...

Herbstmesse 2018: Impressionen Mhm...Chäsbängel.

Andreas Schwald

«Wir sind uns solches Wetter gewohnt, das entspricht auch der Jahreszeit», sagt Daniel Arni, Leiter Messen und Märkte des Kantons Basel-Stadt. Arni organisiert dieses Jahr seine letzte Herbstmesse, danach wechselt er als Chef zur Allmendverwaltung der Stadt. «Der Messestart ist also normal vonstatten gegangen.» Spezielle Rückmeldungen der Standbetreiber habe er nicht erhalten, eine Startbilanz werde seitens Kanton nicht gezogen.

Herbstmesse 2018: Impressionen Das Riesenrad ragt über den Münsterplatz.
11 Bilder
Bahnen/Herbstmesse 2018 Geisterbahn
Herbstmesse 2018: Impressionen Das Kettenkarussell dreht sich auf dem Münsterplatz.
Bahnen/Herbstmesse 2018
Bahnen/Herbstmesse 2018 ...
Bahnen/Herbstmesse 2018 Rosentalanlage
Herbstmesse 2018: Impressionen Auf dem Kasernenareal gehts rund.
Herbstmesse 2018: Impressionen Gefürchtet: Der Freifallturm auf dem Messeplatz
Bahnen/Herbstmesse 2018 Hier dreht sich was auf dem Messeplatz
Bahnen/Herbstmesse 2018 Rosentalanlage
Herbstmesse 2018: Impressionen ...

Herbstmesse 2018: Impressionen Das Riesenrad ragt über den Münsterplatz.

Nicole Nars-Zimmer (niz)

Mittlerweile sind auch deutlich weniger Regenhosen zu sehen. Die Besucher passen sich langsam der Jahreszeit an, die trotz schlechter Prognose die Region überrumpelte. Das Lichtermeer der Herbstmesse an den Abenden ist jedenfalls kaum zu überbieten: Kaserne und Messe-Areal leuchten in Neonfarben, der Petersplatz wiederum ist in mildes Licht warmer Glühbirnen getaucht, und neben dem Münster ragt dominant das Riesenrad in die Luft. So kommt das Jahrmarkts-Geschäft zum Wochenbeginn und vor allem an den Feierabenden langsam, aber stetig in Fahrt.