Kleinbasel

Betrunkener Hotelgast beraubt – Handy und Geld weg

(Symbolbild)

(Symbolbild)

Ein betrunkener Hotelgast ist vergangene Woche im Kleinbasel von zwei Unbekannten beraubt und leicht verletzt worden.

Die Täter schlugen ihr Opfer zu Boden und nahmen ihm Smartphone und Geld ab.

Der 55-jährige Mann habe erst am Montag Anzeige erstattet, teilte die Basler Staatsanwaltschaft am Dienstag.

Zugetragen hat sich der Raub am letzten Freitag gegen fünf Uhr früh in der Riehenstrasse. Es werden Zeugen gesucht.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1