Das gabs noch nie: Seat bringt jetzt auch den Leon als Kombi. Doch gerade bei uns wird es der Spanier schwer haben, zu etabliert ist der baugleiche Wagen von Skoda. Und der Golf Variant ist ja auch noch da. Da bleibt wohl nur, den Seat über den Preis zu verkaufen. der wurde aber noch nicht publiziert, schliesslich feiert der lange Leon erst an der IAA in Frankfurt (September) seine Premiere. Das Kofferraumabteil - um dieses geht es ja bei Kombis vor allem - fasst 587 Liter, bei umgeklappter Rückbank sind es bis zu 1470 Liter. Auf einer Länge von 454 cm finden also fünf Personen und viel Gepäck Platz. Und, dank dem VW-Konzernmotorenregal ist auch die Auswahl bei den Triebwerken gross. die Hubraumspanne reicht von 1,2 bis 2,0 Liter, das Leistungsangebot reicht von 85 bis 184 PS. Ausserdem wurde der Seat Sport Tourer mit allerlei Assistenzsystemen aufgerüstet. Spannend ist das Gewicht des Leon ST. Nur gerade 1233 Kilogramm soll der Kombi auf die Waage bringen. Das wird auch die Verbräuche tief halten. Das schärfte Modell ist der FR (Formula Racing),  dort gibts serienmässig ein verstellbares Fahrwerk und eine Progressivlenkung.