Am Donnerstagabend wird das britische Parlament über eine Verschiebung des EU-Ausstiegs abstimmen. Eigentlich soll das Land am 29. März aus der EU austreten.

Stimmt das Unterhaus für einen Brexit-Aufschub, müssen aber auch noch die EU-Staats- und Regierungschefs an ihrem Gipfel kommende Woche zustimmen.