International

Erdogans Offensive in Syrien forderte bereits 15 Todesopfer

Erdogans Offensive forderte bereits 15 Todesopfer

Erdogans Offensive forderte bereits 15 Todesopfer

In der Nacht auf Donnerstag hat das türkische Militär seine Offensive gegen die Kurdenmiliz in Nordsyrien begonnen. Bereits in den ersten Stunden starben 15 Menschen. Davon waren acht zivile Opfer, darunter zwei Kinder. Der Militäreinsatz wird weltweit kritisiert.

Meistgesehen

Artboard 1