Kleindöttingen
Zimmerbrand in Reitstall – eine Person im Spital

In Kleindöttingen hat es am Dienstagvormittag in einer Einlegerwohnung in einem Reitstall gebrannt. Die aufgebotene Feuerwehr konnte das Feuer innert kurzer Zeit löschen.

Drucken

ArgoviaToday

Beim «Farmers Place» in Kleindöttingen hat am Dienstagmorgen ein Zimmer gebrannt. Das Feuer in einer Einlegerwohnung des Pferdezentrums, nahe des Klingnauer Stausees gelegen, habe zu einer grossen Rauchentwicklung geführt. Eine Person sei aufgrund einer Rauchvergiftung in ärztlicher Behandlung, teilt die Kantonspolizei Aargau auf Anfrage mit. Es handelte sich um eine P

Die Meldung ging um 11.19 Uhr bei der Notrufzentrale ein. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden und griff deshalb nicht weiter um sich. Einsatzkräfte der Feuerwehr, Polizei und Ambulanz waren im Einsatz. Die Brandursache ist noch unklar, Brandermittler sind vor Ort. (sga)

Aktuelle Nachrichten