Strengelbach

Unbekannte schiessen auf Lärmschutzwand in Strengelbach

Unbekannte Vandalen haben in Strengelbach AG auf eine gläserne Lärmschutzwand geschossen. Der Sachschaden beträgt 15'000 Franken, wie die Aargauer Kantonspolizei am Dienstag mitteilte.

Die Täterschaft habe offenbar mit einer Luftdruckwaffe aus einem fahrenden Auto heraus mehrere Schüsse auf die gläserne Schallschutzwand entlang der Langenthalerstrasse abgegeben.

Fünf der Glasscheiben wurden beschädigt. Der Schaden wurde am Montagmorgen festgestellt.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1