Menziken

Unbekannte legen Feuer in Bentley – die Polizei sucht Zeugen

Brandstifter fackelt in Menziken Luxus-Auto ab

Brandstifter fackelt in Menziken Luxus-Auto ab

Brandstifter fackelt in Menziken Luxus-Auto ab Auf dem Parkplatz des Restaurants Waldegg in Menziken ging am Samstagabend ein Bentley im Wert von ca. 400'000 Franken in Flammen auf. Das Bizarre an der Sache: Laut dem Wirt wurden demselben Auto an diesem Ort schon einmal die Scheiben eingeschlagen.

Ein Bentley ging am späten Samstagabend in Flammen auf. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und sucht Zeugen.

Auf dem Parkplatz vom Restaurant Waldegg in Menziken brach am späten Samstagabend im Innern eines Fahrzeugs ein Feuer aus. Zwar konnte die alarmierte Feuerwehr den Brand rasch löschen, doch entstand am schwarzen Bentley ein Sachschaden von rund 50 000 Franken, wie die Kantonspolizei mitteilt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.


Die Kantonspolizei Aargau hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen. In diesem Zusammenhang werden Zeugen gesucht, welche am Samstagabend auf dem besagten Parkplatz verdächtige Feststellungen gemacht haben. Hinweise nimmt der Stützpunkt Aarau (Tel. 062 836 55 55) entgegen.

Die Polizeibilder von Oktober:

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1