Good News

Hier kommen 10 kleine Bernhardiner zur Welt – das dauert 24 Stunden

Zuerst ein Schrei: So erblicken die zehn kleinen Bernhardiner aus Gontenschwil das Licht der Welt.

Zuerst ein Schrei: So erblicken die zehn kleinen Bernhardiner aus Gontenschwil das Licht der Welt.

Dass fremde Menschen bei einer Hundegeburt dabei sein können, ist selten. Zwei TV-Reportern war das vergönnt. Sie liefern uns berührende Bilder.

Eine Geburt ist eine intime Sache. Auch für Hunde. Dass fremde Menschen bei einer Hundegeburt dabei sein können, ist deshalb eine Seltenheit.

Die beiden TV-Reporter von «Tele M1», Daniel Arnold und Jean-Pierre Carène, konnten diesen raren Moment exklusiv miterleben: Sie waren auf einem Hof in Gontenschwil AG bei der Geburt von zehn Bernhardinern dabei. Selbstverständlich mit der Kamera.

Für ein Hündli brauchts einen Kaiserschnitt

In unregelmässigen Abständen wirft Bernhardiner-Dame Fila einen Welpen nach dem anderen. Die ganze Geburt dauerte 24 Stunden. Sehen Sie im Video, wie die Hundebabys das Licht der Welt erblicken.

Für das letzte Hündli ist ein Kaiserschnitt nötig. Am Schluss ist die Hundemama erschöpft, aber gesund. Wohlauf ist auch der zahlreiche Nachwuchs.

Züchterin Manuela Lanz hat nun schlaflose Nächte vor sich. Diese Hundefamilie zu betreuen ist ein 24-Stunden-Job.

Meistgesehen

Artboard 1