Rothrist

Bauarbeiter verlieren Kampf gegen Feuer

In der Nähe der Coop-Filiale entzündete sich der Kocher

Coop Reinach

In der Nähe der Coop-Filiale entzündete sich der Kocher

Ein zur Dachabdeckung benötigter Bitumenkocher löste bei der Coop-Filiale in Rothrist einen Brand aus. Erst die Feuerwehr konnte ihn besiegen.

Aus noch unbekannten Gründen entzündete sich auf einer Baustelle ein Bitumenkocher. Dieses über 100 000 Franken teure Gerät wird zur Verarbeitung von Bitumenbahnen benötigt, die zur Abdichtung von Dächern verwendet werden.

Die Polizei geht zur Zeit davon aus, dass sich das Gerät am frühen Dienstagabend überhitzt hat. Der Anhänger aus Holz, auf dem der Kocher installiert war, fing sofort Feuer.

Als die Bauarbeiter den Brand bemerkten, versuchten sie zuerst selber den Brand zu löschen, provozierten dabei aber eine Stichflamme, die einen ihrer Kollegen verletzte. Die Ambulanz brachte ihn ins Spital. Noch am selben Abend konnte er die Notfallaufnahme mit leichten Verbrennungen im Gesicht wieder verlassen.

Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand in kurzer Zeit löschen. Trotzdem erlitt der teure Bitumenkocher einen Totalschaden. (mik)

Meistgesehen

Artboard 1