Egliswil
Exotisches Tier in eine Kartonschachtel gesteckt und ausgesetzt – Polizei macht einen speziellen Fund

Die Regionalpolizei Lenzburg hatte sich am Mittwoch mit einem speziellen Fund zu befassen. In einer Schachtel am Strassenrand in Egliswil fand sich eine Echse von der Gattung der Bartagamen.

Drucken
Ein spezieller Fund: In einer Schachtel am Strassenrand fand sich eine Bartagame.

Ein spezieller Fund: In einer Schachtel am Strassenrand fand sich eine Bartagame.

Regionalpolizei Lenzburg

Die Regionalpolizei Lenzburg hatte sich am Mittwoch mit einem speziellen Fund zu befassen, wie sie am Donnerstagnachmittag auf Facebook mitteilt. In einer Schachtel am Strassenrand in Egliswil fand sich eine Echse von der Gattung der Bartagamen. Diese befindet sich nun in artgerechter Obhut.

Das Tier sei wohl achtlos ausgesetzt worden. Zudem ist unklar, woher es stammt, schreibt die Polizei weiter. Die Regionalpolizei Lenzburg sucht Zeugen (Tel. 062 886 45 55).

Jetzt werden Zeugen und ein neuer Besitzer für das Tier gesucht.

Tele M1

Aktuelle Nachrichten