Strengelbach

Unfall mit hohem Sachschaden: Fahrer war vom Navi abgelenkt

Gestern Mittag kam es auf der A2 bei Strengelbach zu einem Zusammenstoss zwischen einem Lieferwagen und einem Signalisationsanhänger. Verletzt wurde niemand.

Am Montag kollidierte gegen 13 Uhr ein Lieferwagen mit einem Signalisationsanhänger des Nationalstrassen-Unterhaltsdienstes. Der Unfallfahrer kam von der Fahrbahn ab und geriet auf den Pannenstreifen, wo der Anhänger mit der Anzeige stand. 

Wie die Kantonspolizei mitteilt, wurde niemand verletzt. Es entstand jedoch ein Sachschaden von rund 90'000 Franken. Der 48-Jährige Schweizer gab an, vom Navigationsgerät abgelenkt gewesen zu sein und wurde an die zuständige Staatsanwaltschaft verzeigt. (ngü)

Aktuelle Polizeibilder:

Meistgesehen

Artboard 1