An der BScene im Kleinformat gab es viel zu entdecken

Die Ausgabe «25+1» des Basler Musikfestivals markierte nach zwei Jahren Abstinenz einen Neustart. Bei der Anzahl Bühnen wurde gespart, bei der Qualität der Bands hingegen nicht.

Text: Stefan StrittmatterBilder: Roland Schmid
Drucken
Homemade Iscream im K-Haus Saal.
Homemade Iscream im K-Haus Saal.
Homemade Iscream im K-Haus Saal.
Homemade Iscream im K-Haus Saal.
Homemade Iscream im K-Haus Saal.
Friedberg in der Reithalle.
Friedberg in der Reithalle.
Friedberg in der Reithalle.
Friedberg in der Reithalle.
Friedberg in der Reithalle.
Was das? in der Reithalle.
Was das? in der Reithalle.
Bei Was das? in der Reithalle geht die Post ab.
Bei Was das? in der Reithalle geht die Post ab.
Bei Was das? in der Reithalle geht die Post ab.
Tyrannosaurus Globi im Rossstall.
Tyrannosaurus Globi im Rossstall.
Tyrannosaurus Globi im Rossstall.
Florias im K-Haus Saal (Newcomer).
Florias im K-Haus Saal (Newcomer).
Florias im K-Haus Saal (Newcomer).
Florias im K-Haus Saal (Newcomer).
Mono Mojo im Rossstall.
Mono Mojo im Rossstall.
Mono Mojo im Rossstall.
deb im Parterre One Music.
deb im Parterre One Music.
Gina Été im Rossstall.
Gina Été im Rossstall.
Gina Été im Rossstall.
Gina Été im Rossstall.
Sam Himself mit Sinfonieorchester Basel in der Reithalle.
Sam Himself mit Sinfonieorchester Basel in der Reithalle.
Sam Himself mit Sinfonieorchester Basel in der Reithalle.
Sam Himself mit Sinfonieorchester Basel in der Reithalle.
Sam Himself mit Sinfonieorchester Basel in der Reithalle.
Sam Himself mit Sinfonieorchester Basel in der Reithalle.
Sam Himself mit Sinfonieorchester Basel in der Reithalle.
Giulia Dabalàl im Rossstall 2
Giulia Dabalàl im Rossstall 2

Aktuelle Nachrichten