Bahnverkehr
SBB-Störung in der Region Basel – mit Auswirkungen auf den Aargau - ist behoben

Die Bahnbetreiberin hatte zuvor einen Gleisschaden in der Nähe von Sissach gemeldet. Dieser hatte grossräumige Auswirkungen, konnte aber inzwischen behoben werden.

Merken
Drucken
Teilen

(cri) In der Nähe von Sissach meldete die SBB am Vormittag einen Gleisschaden. Das hatte Auswirkungen auf die Strecken Basel – Olten sowie Basel – Zürich.

Der Bahnverkehr war bis 13.00 Uhr eingeschränkt. Die SBB hatten auf ihrer Homepage gemeldet, dass mit Verspätungen und Zugausfällen zu rechnen sei.

Wer aus dem Aargau, beispielsweise aus Aarau, nach Basel wollte, musste mit grösseren Einschränkungen rechnen, wie ein Blick auf den Fahrplan von heute Vormittag zeigt.

Jetzt fährt wieder alles nach Plan.