Immobilien
Coop auf Mietersuche - jetzt sucht der Grossverteiler auch in Kaiseraugst

Im Einkaufszentrum Kaiserhof in Kaiseraugst will Coop derzeit eine 339-Quadratmeter-Ladenfläche an den Mann bringen. Im Laufenburger XL-Zentrum hat der Grossverteiler weitere 330 Quadratmeter anzubieten. Diese will er von der eigenen Verkaufsfläche abzwacken - und das schon seit Jahren.

Hans Christof Wagner
Drucken
Teilen
Im Coop Megastore in Kaiseraugst steht derzeit eine 339 Quadratmeter-Ladenfläche leer.

Im Coop Megastore in Kaiseraugst steht derzeit eine 339 Quadratmeter-Ladenfläche leer.

Miriam Suter (26. August 2015)

«Im Einkaufszentrum Kaiserhof Center Kaiseraugst am Junkholzweg 1+3 vermieten wir nach Vereinbarung die ehemalige Ladenfläche von Tom Tailor im ersten Obergeschoss mit direktem Mall-Anschluss.» So heisst es in einem Inserat auf dem Online-Immobilienportal homegate.ch. Laut Coop-Mediensprecher Dean Fuss ist das Inserat seit Juni 2021 aufgeschaltet, seitdem Tom Tailor aus der Liegenschaft ausgezogen sei. Coop zufolge gestaltet sich die Suche nach Drittmietern für gewerbliche Objekte derzeit schwierig. In einem generell schweren Umfeld komme noch die Corona-Pandemie hinzu. Dean Fuss sagt:

«Einige Geschäfte haben aufgrund Corona ihre Expansionsstrategie angepasst. Das erschwert die Vermietung teilweise.»

Auch in Laufenburg ist Coop einem Homegate-Inserat nach aktuell auf der Suche nach einem Mieter für «eine an die Coop-Verkaufsstelle angrenzende Verkaufsfläche mit rund 330 Quadratmetern». Sie befindet sich im XL-Zentrum beim Laufenburger Bahnhof. Im Unterschied zu Kaiseraugst gehört die Verkaufsfläche dort aktuell noch zu der Coop-eigenen, die 946 Quadratmeter umfasst. Coop wäre also bereit, diese zugunsten eines Drittmieters abzugeben. Die Konsequenz wäre eine deutlich kleinere Verkaufsfläche für den Grossverteiler selbst.

Die Coop-Pläne für Laufenburg sind nicht neu. Schon seit 2017 ist bekannt, dass Coop von seiner eigenen Verkaufsfläche im XL-Zentrum eine Teilfläche abtrennen möchte, um diese an einen Drittvermieter zu vergeben. Dean Fuss erklärt auf Nachfrage:

«Das Inserat ist weiterhin aktiv, da bisher noch kein geeigneter Mieter gefunden werden konnte.»

Vorstellen kann sich Coop für die ausgeschriebene Flächen in Laufenburg eine breite Nutzung. Für das aktuelle Laufenburger Inserat heisst es auf Homegate: «Die Fläche ist für stilles Gewerbe, Verkauf und Dienstleister geeignet.» Es gibt aber auch Einschränkungen: «Die Nutzung als Gastrofläche (Restaurant, Bar, Grill, Kebab, etc.) ist nicht möglich.» Für die freie Ladenfläche im Einkaufszentrum Kaiserhof Center in Kaiseraugst macht der Vermieter auf Homegate keine Vorgaben.

Aktuelle Nachrichten