Kaiseraugst

Ab 11. November: Post-Angebot neu im Liebrüti-Kiosk

Am 8. November ist die Poststelle in der Liebrüti zum letzten Mal geöffnet.

Am 8. November ist die Poststelle in der Liebrüti zum letzten Mal geöffnet.

Die Post hat den Umzugstermin bekannt gegeben – beim Coop gibt es zudem einen MyPost24-Automaten.

Letzten Freitag hatte die Poststelle in Gipf-Oberfrick das letzte Mal geöffnet, seit Montag bietet die Post ihre Dienstleistungen in Gipf-Oberfrick im Volg an. Auch in Kaiseraugst sind die Tage der Poststelle in der Liebrüti gezählt. Bereits im Frühling hatte die Post bekannt gegeben, dass sie die Poststelle schliessen wird. Künftig werde man eine Filiale mit Bedientheke im Liebrüti-Kiosk führen, erklärte die Post an einem Dialoganlass mit der Bevölkerung (die AZ berichtete).

Auch eine Petition der Ortsparteien CVP, FDP, SP und SVP, die bereits im Vorfeld von 1029 Personen unterzeichnet worden war, änderte nichts an diesem Entscheid. Man habe sich gewünscht, dass die Poststelle in der Gemeinde erhalten bleibe, sagte Gemeindepräsidentin Françoise Moser damals. Man sei aber auch «mit einem blauen Auge davongekommen».

Längere Öffnungszeiten als bisher

Nun ist der Zügeltermin fix. Die Poststelle in der Liebrüti hat noch bis und mit Freitag, 8. November, geöffnet. Am Samstag stehe dann in Kaiseraugst «ausnahmsweise kein Postangebot zur Verfügung», schreibt die Post in einer Mitteilung. Ab Montag, 11. November, sind die Postdienstleistungen dann im Liebrüti-Kiosk erhältlich.

Die Bevölkerung könne in der neuen Filiale mit Partner Briefe und Pakete aufgeben, zur Abholung gemeldete Sendungen entgegennehmen oder Briefmarken kaufen, heisst es in der Mitteilung weiter. Die Kunden könnten zudem Einzahlungen bargeldlos tätigen und mit der Post Finance Card Bargeld bis 500 Franken beziehen.

Die Öffnungszeiten verlängern sich dabei. War die Poststelle bislang über Mittag geschlossen, ist die Filiale im Kiosk neu ab 8 Uhr durchgehend bis 18.30 Uhr (montags bis donnerstags), bis 19 Uhr (freitags) oder bis 16 Uhr (samstags) geöffnet. Dies sei sicherlich ein Pluspunkt für die Kunden, sagte Moser bereits im März.

Als weitere Dienstleistung richtet die Post einen MyPost24-Automaten bei der Coop-Filiale ein, der es den Kunden ermöglicht, rund um die Uhr Pakete aufzugeben und abzuholen. Der Automat soll ebenfalls am 11. November seinen Betrieb aufnehmen. (mf)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1