Wohlen
Vom Aussen ins Innen – Künstlerin Mo Richner stellt im Schlössli aus

Die Künstlerin Mo Richner aus Birrwil lässt sich vom Hallwilersee inspirieren. Ihre druckgrafischen Arbeiten zeigt sie unter dem Titel «Im Kopf. Im Herzen. Im Bauch» im Schlössli in Wohlen. Die Vernissage findet am 25. Juni statt.

Merken
Drucken
Teilen
Ab dem 26. Juni stellt die Seetaler Künstlerin Mo Richner im Schlössli in Wohlen ihre Werke aus.

Ab dem 26. Juni stellt die Seetaler Künstlerin Mo Richner im Schlössli in Wohlen ihre Werke aus.

zvg

(az) Von ihrem Atelier in der Genossenschaft Schwaderhof in Birrwil aus, hat Mo Richner freien Blick über den Hallwilersee. Der See ist denn auch eine zentrale Inspirationsquelle für ihr Schaffen. Ihre täglichen Spaziergänge am Wasser nutzt sie, um Bilder zu sammeln und Worte dafür zu finden.

In ihren druckgrafischen Arbeiten, vorwiegend sind es Radierungen und Siebdrucke, verschmelzen Sprache und Schrift mit linearen Elementen zu einem bildnerischen Zeichen.

Ein häufig wiederkehrendes Motiv ihrer Bilder sind Leitern, die zum Symbol des Übergangs werden. Sie kennen weder Anfang noch Ende. Mo Richners Bilder bringen das Wandlungspotenzial zutage. So kann eine einzige geschlossene Linie einen Weg durch eine labyrinthische Struktur eröffnen. Der Ausstellungstitel «Im Kopf. Im Herzen, Im Bauch» betont durch das wiederkehrende nicht nur die Verortung im Innern, sondern auch den Kräfteaustausch der Körperteile.

Vernissage am Freitag, 25. Juni, 20 Uhr, im Schlössli Wohlen. Die Ausstellung dauert vom 26. Juni bis 18. Juli und ist mittwochs bis samstags von 17 bis 19 Uhr, sonntags von 11 bis 15 Uhr geöffnet. Die Künstlerin ist an den Wochenenden anwesend.