Aristau
Turnen, Schwingen, Steinstossen – Aristau steht vor einem Grossevent

Die Vorbereitungen für den Grossevent vom 19. und 20. August laufen auf Hochtouren.

Drucken
Das Organisationskomitee der Nationalsporttage: David Meier, Patrick Betschart, Albert Küng, Peter Staubli, Marco Horisberger, Daniel Bürgisser, Rolf Schmid, Patrik Schärer, Milena Meyer, es fehlt Christian Brogle (von links). (ZVG)

Das Organisationskomitee der Nationalsporttage: David Meier, Patrick Betschart, Albert Küng, Peter Staubli, Marco Horisberger, Daniel Bürgisser, Rolf Schmid, Patrik Schärer, Milena Meyer, es fehlt Christian Brogle (von links). (ZVG)

zvg

Rund 180 Jugend-Nationalturner, ebensoviele Nachwuchsschwinger und rund 100 Steinstösser – Aristau steht am Wochenende vom 19. und 20. August vor einen Grossevent. Seit über einem Jahr plane das Organisationskomitee der Nationalsporttage diesen Anlass, der im Veranstaltungskalender der Gemeinde einen Höhepunkt darstellen werde.

Der Turnverein Aristau und der Schwingklub Freiamt sind bestrebt, dass am Samstag ein Jugendnationalturntag mit rund 180 Wettkämpfern sowie die 23. Aargauer Kantonale Steinstossmeisterschaft mit zirka 100 Steinstössern reibungslos durchgeführt werden können. Am Sonntag folge der Nachwuchs-Schwingertag mit rund 180 Jungschwingern.

Der Sportplatz Aristau werde erneut zu einem Festgelände mit Sägemehlringen, Tribünen, Festzelt und Schwingerstube umgebaut. Weil gleichzeitig auch das 10-jährige Bestehen der Schwinghalle in Aristau gefeiert werde und die Förderung dieser traditionellen Sportarten in der Region allgemein sehr ernst genommen werde, konnten bereits verschiedene Partner zur finanziellen Unterstützung dieser Veranstaltung gewonnen werden, wofür die Organisatoren sehr dankbar seien. Neben den verschiedenen Wettkämpfen am Samstag sei auch für musikalische Unterhaltung gesorgt. So treten beispielsweise «Corinne und Benno» Bogner im Festzelt auf und das Trio «Siebäsiächä» werde in der Schwingerstube spielen. Am Sonntag sei das «Echo vom Horben» für die Unterhaltung der Zuschauer zuständig. Eine ausgeklügelte Infrastruktur auf dem Festareal werde dafür sorgen, dass sich Wettkämpfer und Besucher in Artistau wohlfühlen.

Weitere Informationen zu den Nationalsporttagen unter: www.stvaristau.ch und www.schwingklub-freiamt.ch. (az)