Widen
Neue Schäfchen für neuen Tiergarten von Haus Morgenstern

Drucken
Der neue Tiergarten im Haus Morgenstern, Widen Am 17. Mai 2019 wurden als letzte Bewohner des neuen Tiergartens im Haus Morgenstern, Widen, drei Braunköpfige Fleischschafe, eine echte Schweizer Rasse, angeliefert und auf die Weide gelassen.
21 Bilder
Der neue Tiergarten im Haus Morgenstern, Widen Am 17. Mai 2019 wurden als letzte Bewohner des neuen Tiergartens im Haus Morgenstern, Widen, drei Braunköpfige Fleischschafe, eine echte Schweizer Rasse, angeliefert und auf die Weide gelassen.
Der neue Tiergarten im Haus Morgenstern, Widen Am 17. Mai 2019 wurden als letzte Bewohner des neuen Tiergartens im Haus Morgenstern, Widen, drei Braunköpfige Fleischschafe, eine echte Schweizer Rasse, angeliefert und auf die Weide gelassen.
Der neue Tiergarten im Haus Morgenstern, Widen Am 17. Mai 2019 wurden als letzte Bewohner des neuen Tiergartens im Haus Morgenstern, Widen, drei Braunköpfige Fleischschafe, eine echte Schweizer Rasse, angeliefert und auf die Weide gelassen.
Der neue Tiergarten im Haus Morgenstern, Widen Am 17. Mai 2019 wurden als letzte Bewohner des neuen Tiergartens im Haus Morgenstern, Widen, drei Braunköpfige Fleischschafe, eine echte Schweizer Rasse, angeliefert und auf die Weide gelassen.
Der neue Tiergarten im Haus Morgenstern, Widen Am 17. Mai 2019 wurden als letzte Bewohner des neuen Tiergartens im Haus Morgenstern, Widen, drei Braunköpfige Fleischschafe, eine echte Schweizer Rasse, angeliefert und auf die Weide gelassen.
Der neue Tiergarten im Haus Morgenstern, Widen Am 17. Mai 2019 wurden als letzte Bewohner des neuen Tiergartens im Haus Morgenstern, Widen, drei Braunköpfige Fleischschafe, eine echte Schweizer Rasse, angeliefert und auf die Weide gelassen.
Der neue Tiergarten im Haus Morgenstern, Widen Am 17. Mai 2019 wurden als letzte Bewohner des neuen Tiergartens im Haus Morgenstern, Widen, drei Braunköpfige Fleischschafe, eine echte Schweizer Rasse, angeliefert und auf die Weide gelassen.
Der neue Tiergarten im Haus Morgenstern, Widen Am 17. Mai 2019 wurden als letzte Bewohner des neuen Tiergartens im Haus Morgenstern, Widen, drei Braunköpfige Fleischschafe, eine echte Schweizer Rasse, angeliefert und auf die Weide gelassen.
Der neue Tiergarten im Haus Morgenstern, Widen Am 17. Mai 2019 wurden als letzte Bewohner des neuen Tiergartens im Haus Morgenstern, Widen, drei Braunköpfige Fleischschafe, eine echte Schweizer Rasse, angeliefert und auf die Weide gelassen.
Der neue Tiergarten im Haus Morgenstern, Widen Am 17. Mai 2019 wurden als letzte Bewohner des neuen Tiergartens im Haus Morgenstern, Widen, drei Braunköpfige Fleischschafe, eine echte Schweizer Rasse, angeliefert und auf die Weide gelassen.
Der neue Tiergarten im Haus Morgenstern, Widen Am 17. Mai 2019 wurden als letzte Bewohner des neuen Tiergartens im Haus Morgenstern, Widen, drei Braunköpfige Fleischschafe, eine echte Schweizer Rasse, angeliefert und auf die Weide gelassen.
Der neue Tiergarten im Haus Morgenstern, Widen Am 17. Mai 2019 wurden als letzte Bewohner des neuen Tiergartens im Haus Morgenstern, Widen, drei Braunköpfige Fleischschafe, eine echte Schweizer Rasse, angeliefert und auf die Weide gelassen.
Der neue Tiergarten im Haus Morgenstern, Widen Am 17. Mai 2019 wurden als letzte Bewohner des neuen Tiergartens im Haus Morgenstern, Widen, drei Braunköpfige Fleischschafe, eine echte Schweizer Rasse, angeliefert und auf die Weide gelassen.
Der neue Tiergarten im Haus Morgenstern, Widen Am 17. Mai 2019 wurden als letzte Bewohner des neuen Tiergartens im Haus Morgenstern, Widen, drei Braunköpfige Fleischschafe, eine echte Schweizer Rasse, angeliefert und auf die Weide gelassen.
Der neue Tiergarten im Haus Morgenstern, Widen Am 17. Mai 2019 wurden als letzte Bewohner des neuen Tiergartens im Haus Morgenstern, Widen, drei Braunköpfige Fleischschafe, eine echte Schweizer Rasse, angeliefert und auf die Weide gelassen.
Der neue Tiergarten im Haus Morgenstern, Widen Am 17. Mai 2019 wurden als letzte Bewohner des neuen Tiergartens im Haus Morgenstern, Widen, drei Braunköpfige Fleischschafe, eine echte Schweizer Rasse, angeliefert und auf die Weide gelassen.
Der neue Tiergarten im Haus Morgenstern, Widen Am 17. Mai 2019 wurden als letzte Bewohner des neuen Tiergartens im Haus Morgenstern, Widen, drei Braunköpfige Fleischschafe, eine echte Schweizer Rasse, angeliefert und auf die Weide gelassen.
Der neue Tiergarten im Haus Morgenstern, Widen Am 17. Mai 2019 wurden als letzte Bewohner des neuen Tiergartens im Haus Morgenstern, Widen, drei Braunköpfige Fleischschafe, eine echte Schweizer Rasse, angeliefert und auf die Weide gelassen.
Der neue Tiergarten im Haus Morgenstern, Widen Am 17. Mai 2019 wurden als letzte Bewohner des neuen Tiergartens im Haus Morgenstern, Widen, drei Braunköpfige Fleischschafe, eine echte Schweizer Rasse, angeliefert und auf die Weide gelassen.
Der neue Tiergarten im Haus Morgenstern, Widen Am 17. Mai 2019 wurden als letzte Bewohner des neuen Tiergartens im Haus Morgenstern, Widen, drei Braunköpfige Fleischschafe, eine echte Schweizer Rasse, angeliefert und auf die Weide gelassen.

Der neue Tiergarten im Haus Morgenstern, Widen Am 17. Mai 2019 wurden als letzte Bewohner des neuen Tiergartens im Haus Morgenstern, Widen, drei Braunköpfige Fleischschafe, eine echte Schweizer Rasse, angeliefert und auf die Weide gelassen.

Christian Breitschmid

Endlich sind sie da, die drei jungen Schäfchen, die den neuen Tiergarten von Haus Morgenstern in Widen komplett machen. Am Freitagnachmittag brachte sie Züchter Hermann Kaufmann auf den Hasenberg, wo sie von Gesamtleiter Hansruedi Luginbühl, Betreuer Matthias Sibold und Mitgliedern der Beschäftigungsgruppe Landwirtschaft sofort auf die saftige Weide gleich neben dem Gelände des geplanten Hasenbergturms geführt wurden.

Da können sich die drei reinrassigen Braunköpfigen Fleischschafe nun erst einmal satt fressen und ihren Pflegern vom Haus Morgenstern viel Freude bereiten. Die erste Annäherung ist zumindest schon einmal geglückt. Mehr Bilder vom neuen Tiergarten und seinen Bewohnern gibt es online auf www.aargauerzeitung.ch und weitere Informationen, auch für Gönner, unter www.hausmorgenstern.ch/tiergarten/.