Boswil
Erst gerade wurden die Wege neu gemacht – jetzt ist das Wissenbacher Tobel schon wieder verschüttet

Der Boswiler Gemeinderat hat entschieden, dass das Wissenbacher Tobel per sofort für jeglichen Autoverkehr gesperrt wird. Dies, nachdem erneut ein Sturm die Fahrbahn unbefahrbar gemacht hat.

Andrea Weibel
Drucken
So sah die Strasse im Wissenbacher Tobel in Boswil vor einem Jahr aus.

So sah die Strasse im Wissenbacher Tobel in Boswil vor einem Jahr aus.

zvg / Michael Weber (23. September 2021)

Im vergangenen Jahr wurde das Wissenbacher Tobel in Boswil erst von den Schneemassen, danach von Sommerstürmen so zugerichtet, dass die Wander- und Fahrwege verschüttet wurden. Einige davon wurden gar nicht mehr instand gestellt.

Damals sagte Gemeindeammann Michael Weber zur AZ, dass der Waldweg hauptsächlich von Fussgängern, Bikern, Jägern und Fischereipächtern benützt werde. Ausserdem besteht auf der Waldstrasse, die Boswil mit dem Weiler Wissenbach verbindet, sowieso ein Fahrverbot, ausgenommen für den Forstbetrieb.

Darum sowie aus Umweltschutzgründen entschied sich der Gemeinderat im September, dieses Teilstück der Natur zu überlassen und auf ein Ausbaggern des Wissenbaches mit anschliessenden Bachverbauungen und massiven Hangsicherungsmassnahmen sowie der Wiederherstellung des Waldweges zu verzichten.

Weber sagte damals: «Stattdessen werden zwei parallel führende Waldwege so verbunden, dass Fussgänger das Wissenbacher Tobel bald wieder in seiner schönsten Pracht begehen und bestaunen können.» Für Autos des Forstbetriebes und des Werkhofes wurde eine Zufahrt von beiden Seiten möglich, aber keine komplette Durchfahrt mehr.

Schon wieder ein Hangrutsch, diesmal gewinnt die Natur

Nun schreibt die Gemeinde: «Die kurzen, aber massiven Niederschläge vom vergangenen Mittwochabend haben alle Bemühungen und Räumungsarbeiten im Wissenbacher Tobel leider schon wieder zunichtegemacht.» Die einfache und zweckmässige Instandstellung des Fussweges durch Mitarbeitende des Werkhofes ist erneut auf einer Länge von 300 Metern verschwunden.

Die Strasse im Wissenbacher Tobel in Boswil wurde vor knapp einem Jahr nicht mehr instand gesetzt, nachdem sie wegen des Hochwassers verschüttet worden war.

Die Strasse im Wissenbacher Tobel in Boswil wurde vor knapp einem Jahr nicht mehr instand gesetzt, nachdem sie wegen des Hochwassers verschüttet worden war.

Zvg / Michael Weber (21. September 2021)

Der Gemeinderat und alle Benutzenden dieses schönen Weges entlang des Wissenbaches bedauern diese Situation im wilden Wissenbacher Tobel. Der Rat hat entschieden: «Der Durchgang bleibt ab sofort für jeglichen Fahrverkehr gesperrt. Dies wird entsprechend signalisiert.»

Das angestaute Schwemmholz im Bereich Erdrutsch wird durch den Forstbetrieb entfernt. An diversen geeigneten Stellen werden quer zum ehemaligen Waldweg Rückläufe in den Wissenbach ausgehoben. Weitere Massnahmen bleiben vorbehalten.