Bremgarten

Alarm in der Luzernerstrasse: Ein Bagger kippt um, dabei wird eine Person eingeklemmt

Der Bagger am Seil.

Der Bagger am Seil.

Bei Bauarbeiten in Bremgarten ist ein Bagger umgekippt. Dabei wurde der Fahrer verletzt.

Bei Bauarbeiten am Bahnhof West ist in der Nacht im Zuge eines Fahrmanövers der Fahrer eines Gleisbaggers mit seinen Rädern über die Kante der Rampe hinausgefahren und dabei zur Seite gekippt.  Der Baggerfahrer verletzte sich und konnte sich auch nicht selbst aus der Führerkabine befreien.

Zur Rettung des Fahrers und zur Unterstützung bei der Bergung des Baggers wurden die Feuerwehr Stadt Bremgarten sowie die Feuerwehr Zufikon und Wohlen gerufen. Der Fahrer konnte aus der Fahrerkabine gerettet werden und wurde ins Spital gebracht.

Zwecks Bergung des Baggers wurde ein Pneukran der Firma Keller & Hess aufgeboten, mit welchem der Bagger wieder aufgestellt werden konnte. Nachdem durch die Feuerwehr Stadt Bremgarten das ausgelaufene Öl und Ökodiesel mit Bindemittel aufgefangen und die Strasse anschliessend gereinigt wurde, konnte der Einsatz nach knapp sechs Stunden beendet werden.

Meistgesehen

Artboard 1