Schinznach
Jetzt kommt die Nachtabschaltung und die Leuchtkraft der LED-Strassenlampen wird reduziert

Nach einer Bevölkerungsumfrage wird in der Gemeinde Schinznach ab Ende September die Strassenbeleuchtung nachts während viereinhalb Stunden abgeschaltet. Vorher und nachher werden LED-Leuchten gedimmt.

Claudia Meier
Drucken
Die LED-Strassenlampen werden in der Gemeinde Schinznach gedimmt.

Die LED-Strassenlampen werden in der Gemeinde Schinznach gedimmt.

Symbolbild: Urs Jaudas

Schon bevor die Strommangellage in aller Munde war, hat die Gemeinde Schinznach in der Bevölkerung eine Umfrage zur Strassenbeleuchtung gemacht. Das war im Dezember 2020 und im Januar 2021. Damals sprach sich die Mehrheit der Teilnehmenden für die Nachtabschaltung der Strassenlampen aus.

Der Gemeinderat Schinznach hat in diesem Jahr die AEW Energie AG mit der Umsetzung beauftragt. Im Mitteilungsblatt «Der Schinznacher» heisst es dazu:

«Nach erfolgten technischen Anpassungen und Vorarbeiten wird in der Nacht vom Freitag, 23. September, auf Samstag, 24. September, die Nachtabschaltung aktiviert.»

Das bedeutet, dass in Zukunft in allen Strassen der Gemeinde Schinznach mit den Ortsteilen Schinznach-Dorf, Oberflachs und Wallbach die öffentliche Beleuchtung von 00.30 bis 05 Uhr ausgeschaltet wird. Diese Massnahme betrifft auch einige Fusswegverbindungen und zum Teil Aussenbeleuchtungen von öffentlichen Einrichtungen.

Ausgenommen sind die Strassenlampen der Kantonsstrasse und der Strassen mit öffentlichem Verkehr (unter anderem die Ausserdorfstrasse).

Ab 22 bis 00.30 Uhr gilt noch die halbe Leuchtkraft

In der Gemeinde Schinznach ist die öffentliche Strassenbeleuchtung an verschiedenen Stellen mit modernster LED-Technologie ausgerüstet, die eine Reduktion des Leuchtmittels ermöglicht. Die Leuchtkraft kann deshalb an diesen Standorten – vor und nach der Nachtabschaltung – kontinuierlich reduziert werden.

Mit anderen Worten: Von 20 bis 22 Uhr beträgt die Leuchtkraft 70 Prozent und von 22 bis 00.30 Uhr noch 50 Prozent. Am Morgen früh leuchten die LED-Strassenlampen ab 5 Uhr während einer Stunde mit 70 Prozent Leuchtkraft und danach wieder normal.

Diese Anpassungen respektive Reduktionen werden in Schinzach ab Montag, 26. September, aktiviert.