Mülligen
Der Kindergarten-Ersatzneubau erhält grünes Licht

In Mülligen haben die Stimmberechtigten am Freitagabend sämtliche Geschäfte angenommen, unter anderem den Kredit für den Kindergarten-Ersatzneubau.

Drucken
Teilen
Alle Geschäfte sind unter Dach und Fach in Mülligen, auf dem Bild das Gemeindehaus.

Alle Geschäfte sind unter Dach und Fach in Mülligen, auf dem Bild das Gemeindehaus.

Bild: Claudia Meier

Die Gemeindeversammlung in Mülligen hat am Freitagabend den Kredit von 1,88 Mio. Franken genehmigt für den Ersatzneubau Kindergarten Nord sowie die Gebäudehüllensanierung Kindergarten Süd.

Ebenfalls angenommen haben die 49 anwesenden Stimmberechtigten – von insgesamt 701 – die weiteren Geschäfte: Rechnung 2019; Budget 2021 mit einem unveränderten Steuerfuss von 109 Prozent; neues Musikschulreglement; Modernisierung der EDV der Gemeindeverwaltung respektive Einführung einer Geschäftsverwaltungssoftware mit einem Kredit von 60'500 Franken sowie jährlich wiederkehrenden Ausgaben von 10'000 Franken; zwei Kreditabrechnungen.

Die 10 anwesenden Ortsbürger – von insgesamt 41 – haben sowohl die Rechnung 2019 als auch das Budget 2021 gutgeheissen. (mhu)

Aktuelle Nachrichten