Birrfeld
Leduc im Pyjama, Baschi ausser Atem und ein unberechenbarer James Arthur am Argovia-Fäscht

Die 21. Ausgabe des Argovia-Fäschts brachte Stammgäste und auch neue Gesichter auf die Bühne im Birrfeld. Die Star-Gäste hielten einige Überraschungen für das Publikum bereit.

Alice Guldimann
Merken
Drucken
Teilen
Baschi verausgabt sich beim Luftgitarrespielen.
9 Bilder
Loco Escrito heizt der Menge als erster ein.
Beim Auftritt von Bastian Baker geht die Post ab.
Die Fans sind begeistert.
Bei Lo & Leduc (links) singt fast jeder mit.
«Gäb sie mir wenigstens d’ Vorwahl, per favore.»
Das waren die Konzerte am Argovia-Fäscht 2019
James Arthur covert Ariana Grande, Nirvana und Justin Timberlake.
Stress liefert eine energiegeladene Show ab.

Baschi verausgabt sich beim Luftgitarrespielen.

Andre Albrecht

Als Loco Escrito, ganz in weiss gekleidet, die Bühne betritt, sieht es von Weitem aus, als schwebe er über einem Meer von blauen Hüten. Der Latin- und Reggaeton-Sänger mit kolumbianischen Wurzeln bestritt den ersten Act des Abends und hatte bereits um 16.30 Uhr ein grosses Publikum rund um die Bühne versammelt. Seine Hits «Adiós» und «Mi Culpa» sorgten nach einem zaghaften Start für gelöste Stimmung im Publikum.

Auf Loco Escrito folgte Baschi, mit sieben Auftritten einer der Stammgäste am Argovia-Fäscht. «Ihr Fans hier seid besser als am Rammstein-Konzert», freute sich der Baselbieter, der sich auf der Bühne so verausgabte, tanzte und Luftgitarre spielte, dass er schon nach dem zweiten Song ganz ausser Atem war. Baschi liebt das Birrfeld und das Birrfeld liebt Baschi: Bis in die hintersten Ränge sang das Publikum bei seinen Songs wie «LSG» und «Wenn das Gott wüsst» aus voller Kehle mit, auch wenn die Soundqualität der Lautsprecher nicht bis ganz hinten mithalten konnte.

«Es kribbelt brutal» – Baschi vor seinem Auftritt

45'000 Personen kamen am Samstag an die 21. Ausgabe der «Party des Jahres», rund 5000 mehr als letztes Jahr. Und fast jeder der 45'000 Gäste stimmte mit ein, als Lo & Leduc die ersten Takte ihres Hits «079» spielten. «Gäb sie mir wenigstens d’ Vorwahl, per favore», klang es aus tausenden Mündern. Lo & Leduc lieferten aber auch abseits ihres wohl bekanntesten Hits eine gute Show ab, mit einem Freestyle und Songs wie «Chileli vo Wasse». Leduc fiel mit seinem ausgefallenen Bühnen-Outfit auf, ein Blau gemusterter Anzug, der von Weitem an einen Pyjama erinnerte. Unterstützt wurden die beiden von Sängerin Julia Portmann. Im rein männlich besetzten Line-up war sie eine der wenigen Frauenstimmen, die man an dem Abend auf der Bühne zu hören bekam, und leider auch nur viel zu kurz. Nach «079» schien die Luft bei den Zuschauern raus zu sein, viele bahnten sich ihren Weg nach draussen, in Richtung Essen und Getränke. Lo & Leduc machten weiter und lockten zum Ende mit «Im erschte Tram» die Zuschauer nochmals aus der Reserve.

Auf Lo & Leduc folgte mit James Arthur der erste internationale Act auf der Argovia-Bühne. Der Brite wurde berühmt, als er 2012 die Castingshow «The X Factor» gewann. Seine Interpretation des Songs «Impossible» von Shantelle machte ihn schlagartig zum Star. «Impossible» ist auch heute noch in aller Munde, wie sich am Samstag auf dem Birrfeld zeigte, wo das Publikum leidenschaftlich mit einstimmte.

Wer mich kennt, der weiss, dass ich super gerne Ariana-Grande-Songs spiele.

(Quelle: James Arthur)

Für James Arthur blieb es aber nicht bei diesem einen Hit: «Say you won’t let go» hielt sich 35 Wochen in den Schweizer Charts. Der Erfolg bekam dem 31-jährigen jedoch zu Anfang nicht gut. Der Druck wurde ihm zu viel, Angstzustände und Versagensängste trieben den Sänger in den Drogen- und Alkoholkonsum. Nach einer Auszeit vom Musik-Business kam er mit seinem Album «Back from the Edge» zurück und begeisterte seine Fans erneut. In dem Comeback-Album und Songs wie «Recovery» verarbeitet er die schweren Zeiten.

Arthur ist dafür bekannt, auf seinen Konzerten gerne andere Musiker zu covern. «Wer mich kennt, der weiss, dass ich super gerne Ariana-Grande-Songs spiele», sagt er. Das Publikum war von seiner Interpretation von «No tears left to cry» sichtlich begeistert. Dabei liess es der Sänger aber nicht bleiben, es folgten kurze Einlagen von Nirvana oder Justin Timberlake. Die Covers wechselten sich ab mit Schmusesongs, Rap und rockigeren Nummern. James Arthur blieb bis zum Ende seiner Performance unberechenbar.

Kurz vor Mitternacht war das Publikum zwar etwas geschrumpft, die Party-Stimmung dafür umso besser. Zu diesem Zeitpunkt betrat mit Rapper Stress genau der Richtige die Bühne und nahm mit seiner Energie das ganze Feld ein. Mit Songs wie «Rester soi-même» und «All my Life» läutete er eine Party-Nacht ein, die noch lange dauern sollte.

Die Besucherbilder der #partyvomjahr

Sie alle feierten die #partyvomjahr...
62 Bilder
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.
Die Besucher am Argovia Fäscht 2019 in Bildern.

Sie alle feierten die #partyvomjahr...

Radio Argovia/Tibor Ledergerber

«Ich war mit zwei Jahren zum ersten Mal hier» – Rundgang durch das Partyvolk auf dem Birrfeld

«Du hast da einen Regentropfen»: Speed-Dating auf dem Riesenrad

Viele weitere Bilder des 21. Argovia-Fäschts

Stimmwunder James Arthur verzaubert das Publikum auf dem Birrfeld.
129 Bilder
Argovia Fäscht 2019 Stimmwunder James Arthur verzaubert das Publikum auf dem Birrfeld.
Argovia Fäscht 2019
Argovia Fäscht 2019 Stimmwunder James Arthur verzaubert das Publikum auf dem Birrfeld.
Argovia Fäscht 2019 Stimmwunder James Arthur verzaubert das Publikum auf dem Birrfeld.
Argovia Fäscht 2019 Stimmwunder James Arthur verzaubert das Publikum auf dem Birrfeld.
Argovia Fäscht 2019 Stimmwunder James Arthur verzaubert das Publikum auf dem Birrfeld.
Argovia Fäscht 2019 Stimmwunder James Arthur verzaubert das Publikum auf dem Birrfeld.
Argovia Fäscht 2019 Stimmwunder James Arthur verzaubert das Publikum auf dem Birrfeld.
Argovia Fäscht 2019 Stimmwunder James Arthur verzaubert das Publikum auf dem Birrfeld.
Argovia Fäscht 2019 Stimmwunder James Arthur verzaubert das Publikum auf dem Birrfeld.
Argovia Fäscht 2019 Stimmwunder James Arthur verzaubert das Publikum auf dem Birrfeld.
Argovia Fäscht 2019 Stimmwunder James Arthur verzaubert das Publikum auf dem Birrfeld.
Argovia Fäscht 2019 Stimmwunder James Arthur verzaubert das Publikum auf dem Birrfeld.
Argovia Fäscht 2019 Stimmwunder James Arthur verzaubert das Publikum auf dem Birrfeld.
Argovia Fäscht 2019 Stimmwunder James Arthur verzaubert das Publikum auf dem Birrfeld.
Argovia Fäscht 2019 Stimmwunder James Arthur verzaubert das Publikum auf dem Birrfeld.
Argovia Fäscht 2019 Stimmwunder James Arthur verzaubert das Publikum auf dem Birrfeld.
Argovia Fäscht 2019 Stimmwunder James Arthur verzaubert das Publikum auf dem Birrfeld.
Argovia Fäscht 2019 Lo & Leduc begeistern die Massen bei Sonnenuntergang.
Argovia Fäscht 2019 Lo & Leduc begeistern die Massen bei Sonnenuntergang.
Argovia Fäscht 2019 Lo & Leduc begeistern die Massen bei Sonnenuntergang.
Argovia Fäscht 2019 Lo & Leduc begeistern die Massen bei Sonnenuntergang.
Argovia Fäscht 2019 Lo & Leduc begeistern die Massen bei Sonnenuntergang.
Argovia Fäscht 2019 Lo & Leduc begeistern die Massen bei Sonnenuntergang.
Argovia Fäscht 2019 Lo & Leduc begeistern die Massen bei Sonnenuntergang.
Argovia Fäscht 2019 Lo & Leduc begeistern die Massen bei Sonnenuntergang.
Argovia Fäscht 2019 Lo & Leduc begeistern die Massen bei Sonnenuntergang.
Argovia Fäscht 2019 Lo & Leduc begeistern die Massen bei Sonnenuntergang.
Argovia Fäscht 2019 Lo & Leduc begeistern die Massen bei Sonnenuntergang.
Argovia Fäscht 2019 Lo & Leduc begeistern die Massen bei Sonnenuntergang.
Argovia Fäscht 2019 Lo & Leduc begeistern die Massen bei Sonnenuntergang.
Argovia Fäscht 2019 Lo & Leduc begeistern die Massen bei Sonnenuntergang.
Argovia Fäscht 2019 Lo & Leduc begeistern die Massen bei Sonnenuntergang.
Argovia Fäscht 2019 Lo & Leduc begeistern die Massen bei Sonnenuntergang.
Argovia Fäscht 2019 Lo & Leduc begeistern die Massen bei Sonnenuntergang.
Argovia Fäscht 2019 Bastian Baker bei seinem Auftritt an der #partyvomjahr.
Argovia Fäscht 2019 Glückliche Gesichter auf dem Birrfeld.
Argovia Fäscht 2019 Tolle Songs, tolle Stimme: Bastian Baker in Hochform.
Argovia Fäscht 2019 Beim Auftritt von Bastian Baker ging heftig die Post ab.
Argovia Fäscht 2019 Ausgelassene Partystimmung auf dem Birrfeld.
Argovia Fäscht 2019 Bastian Baker mit Mitmusiker und Plüschtier.
Argovia Fäscht 2019 Gross und Klein feiern und tanzen mit.
Argovia Fäscht 2019 Bastian Baker hat die Menge im Griff.
Argovia Fäscht 2019 Tolle Kulisse für Bastian Bakers Auftritt.
Argovia Fäscht 2019 Bastian Baker auf Tuchfühlung mit den Fans.
Argovia Fäscht 2019 Heizt das Publikum an: Bastian Baker.
Argovia Fäscht 2019 Weitere Bilder von Bastian Bakers Auftritt am Argovia Fäscht.
Argovia Fäscht 2019 Weitere Bilder von Bastian Bakers Auftritt am Argovia Fäscht.
Argovia Fäscht 2019 Weitere Bilder von Bastian Bakers Auftritt am Argovia Fäscht.
Argovia Fäscht 2019 Weitere Bilder von Bastian Bakers Auftritt am Argovia Fäscht.
Argovia Fäscht 2019 Weitere Bilder von Bastian Bakers Auftritt am Argovia Fäscht.
Argovia Fäscht 2019 Der Auftritt von Baschi zog die riesige Menge mit sich.
Argovia Fäscht 2019 Auf dem Birrfeld längst der Lokalheld: Baschi.
Argovia Fäscht 2019 Baschi lässt den Hut fliegen.
Argovia Fäscht 2019 Was für eine Kulisse für Baschis Auftritt auf dem Birrfeld.
Argovia Fäscht 2019 Der Mundart-Sänger lässt sich von der Menge feiern.
Argovia Fäscht 2019 40'000 Besucher tanzen und feiern zu Baschis Songs.
Argovia Fäscht 2019 Im Element: Baschi an der #partyvomjahr.
Argovia Fäscht 2019 Baschi mit einem Töffli auf der Bühne.
Argovia Fäscht 2019 Der Auftritt von Baschi zog alle mit sich.
Argovia Fäscht 2019 Baschi zählt bereits seinen siebten Auftritt auf dem Birrfeld.
Argovia Fäscht 2019
Argovia Fäscht 2019 Argovia Fäscht 2019, Samstag: Bereits Am Nachmittag standen Tausende vor den Kassen an.
Argovia Fäscht 2019 Argovia Fäscht 2019, Samstag: Bereits beim ersten Act mit Loco Escrito liessen sich Tausende von Fans mitreissen.
Argovia Fäscht 2019 Argovia Fäscht 2019, Samstag: Bereits beim ersten Act mit Loco Escrito liessen sich Tausende von Fans mitreissen.
Argovia Fäscht 2019 Bereits Am Nachmittag standen Tausende vor den Kassen an.
Argovia Fäscht 2019 Bereits beim ersten Act mit Loco Escrito liessen sich Tausende von Fans mitreissen.
Argovia Fäscht 2019 Bereits beim ersten Act mit Loco Escrito liessen sich Tausende von Fans mitreissen.
Die Fans warten auf Loco Escrito.
Wunderschönes Sommerwetter macht Lust auf die ersten Konzerte.
Das ideale Wetter für eine Fahrt auf dem Riesenrad.
Das Festgelände füllt sich erst langsam.
Das Beizlifäscht ist eröffnet: The Pirates von der Caipi Island sind parat.
Es gab auch bereits Live-Musik zu hören, hier von Levi Music.
Hier gilt, es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur falsche Kleidung.
Sehen und gesehen werden: Auch das ist das Beizlifäscht.
Immer beliebt ist der Autoscooter.
Auch dieses Jahr gibt es die leuchtenden Red Bull Becher am Red Bull Stand
Das Riesenrad by night.
Blick vom Riesenrad, wo es am Beizlifäscht ein kleines Speed-Dating gab, organisiert von Radio Argovia
Die ersten Gäste des Beizlifäschts nutzen noch das Riesenrad vor dem Regen.
Kaum gingen die Kassen auf, kamen Gross und Klein.
Auch die Spielbuden sind wieder beliebt.
Es folgen weitere Bilder vom Beizlifäscht.
Um 18 Uhr öffnete das Beizlifäscht seine Tore.
Freitagmorgen: Die Ruhe vor dem Sturm auf dem Birrfeld.
Dieser Bulle auf dem Festgelände kann bestiegen werden.
Auf der grossen Argovia Fäscht Bühne werden die letzten Vorbereitungen getroffen.
Auf der grossen Bühne werden die Lichter- und Soundanlagen für unsere Argovia Fäscht Acts vorbereitet.
Auch die letzten Stände nehmen langsam ihren Platz auf dem Festgelände ein
Auch für unsere Gäste, welche mit dem Fahrrad anreisen, ist gesorgt
An der Tikibar wird fleissig an der Dekoration gearbeitet.
Die erste Testfahrt mit Lichteffekt hat das Riesenrad hinter sich.
Das Argovia Fäscht ist sowohl am Freitag für das Beizlifäscht, wie auch am Samstag mit der ÖV super einfach zu erreichen.
Vom Premium Tower hat man eine tolle Aussicht auf die Bühne.
Loco Escrito trifft sich mit mehreren Fans, die bei Radio Argovia einen gemütlichen Grillabend mit ihm gewonnen haben.
Gleich rechts neben der Argovia-Fäscht-Bühne gibt es gemütliche Liegen, um sich ein bisschen zu entspannen und neue Energie zu tanken.
Auch in den Party-Zelten wird am Mittwoch auf Hochtouren gearbeitet.
Die ersten Zelte sind beschriftet - etwa die Wäbibar.
Und so sieht der fertige Somersby-Garten im VIP-Bereich aus.
Die ersten Dekorationen sind am Mittwochmorgen an den Ständen angebracht worden.
Hier werden die VIP-Gäste ein leckeres Bierchen geniessen können.
Die ersten Toi Tois stehen am Mittwoch auch schon auf dem Festgelände.
Vor der Bühne werden die Barriers – die Absperrgitter oder Wellenbrecher – montiert.
Nicole Meier, Radio-Argovia-Projektleiterin Events, packt selbst mit an und bemalt die Bühne.
Am Mittwochmorgen gehen die Aufbauarbeiten auf dem Birrfeld weiter.
Das Riesenrad am Dienstag auf dem Birrfeld.
Auto-Scooter: Ein Must-Have am Argovia Fäscht: Die «Butschibahn». Die ersten Fahrten können bereits am Freitag am Beizlifäscht gemacht werden.
Die «Argovia Fäscht»-Bühne auf dem Birrfeld.
Der Eingangsbereich zum Argovia Fäscht.
Der Premium-Tower.
Die VIP-Bühne
Foodstände.
Die ersten Stände stehen am Dienstag auch schon auf dem Birrfeld.
Sehr wichtig: die richtige Verpflegung.
Die «Argovia Fäscht»-Bühne auf dem Birrfeld steht seit Dienstag.
Wenn während des Festivals die Sonne scheint, wird dieser Stand überrannt werden. Gut – vermutlich auch, wenn es regnet.
Die Bühne steht schon fast.
Schatten spende Zelte stehen seit Dienstag auf dem Birrfeld.
Das Parkett steht schon.
Das Festgelände auf dem Birrfeld nimmt langsam Form an.
Auf diese Bar sind wir besonders gespannt...

Stimmwunder James Arthur verzaubert das Publikum auf dem Birrfeld.

André Albrecht