Baden

Kollision mit junger Fussgängerin – 75-jährige Lenkerin verliert Führerschein

In Baden stiess gestern Abend ein Auto mit einer Fussgängerin zusammen. Diese überquerte die Fahrbahn beim Fussgängerstreifen. Die 30-jährige Fussgängerin wurde bei der Kollision verletzt.

Auf der Badener Mellingerstrasse stiess gestern Abend ein Auto mit einer Fussgängerin zusammen. Wie die Kantonspolizei Aargau in einer am Freitag verschickten Medienmitteilung schreibt, musste die 30-jährige Fussgängerin nach dem Zusammenstoss zur Kontrolle ins Spital überführt werden.

Die Kollision ereignete sich am Donnerstag kurz nach 21 Uhr. Die 75-jährige Lenkerin eines Mercedes-Benz fuhr von der Autobahn in Richtung Baden. Beim Fussgängerstreifens kam es zum Zusammenprall mit der jungen Frau, welche die Mellingerstrasse überquerte. Die Autolenkerin wurde angezeigt. Zusätzlich wurde ihr der Führerausweis  zu Handen der Entzugsbehörde abgenommen. (lga)

Meistgesehen

Artboard 1