Stetten
Gabriel Wetter übernimmt 2016 die Firmenleitung

Das Unternehmen H. Wetter AG Hallen Stahl- und Metallbau in Stetten erhält einen neuen Chef. Gabriel Wetter übernimmt die Geschäftsleitung von seinem Onkel Hans Peter Wetter.

Drucken
Gabriel Wetter.

Gabriel Wetter.

ZVG

«Die Nachfolge beim Familienunternehmen H. Wetter AG Hallen Stahl- und Metallbau in Stetten ist geregelt», schreibt die Firma in ihrer Medienmitteilung. 2016, im 70. Jubiläumsjahr des Unternehmens, übernimmt der 33-jährige Gabriel Wetter die Firmenleitung von seinem Onkel Hans Peter Wetter. Gleichzeitig mit der Übernahme der Geschäftsleitung der H. Wetter AG wird Gabriel Wetter auch die operative Führung der Wetter Gruppe übernehmen.

Seit 2012 bereits in der Firma

Gabriel Wetter hat ein Betriebswirtschaftsstudium an den Universitäten Bern und Kopenhagen absolviert. Bisher hatte er diverse Positionen bei Banken und Unternehmensberatungen inne. Weiter bringt er Erfahrungen im Bereich Fusionen und Übernahmen mit. Seit 2012 arbeitet er Teilzeit im Unternehmen, ist seit 2010 Mitglied des Verwaltungsrats und per sofort auch Geschäftsleitungsmitglied.

Hans Peter Wetter freut sich über die Nachfolgelösung: «Es ist ein Glücksfall, dass als mein Nachfolger jemand aus der Familie gefunden werden konnte. Gabriel ist als Betriebswirtschafter die ideale Besetzung und wird mit seiner Persönlichkeit das Familienunternehmen auf der Basis unserer bewährten Firmenkultur weiterentwickeln.» (az)