Neuenhof/Wettingen

Alkohl, Drogen und Medikamente: Kapo zieht gleich acht fahrunfähige Lenker aus dem Verkehr

Gleich sechs alkoholisierte Autofahrer nahm die Kapo Aargau in der Nacht auf Samstag aus dem Verkehr. (Symbolbild)

Gleich sechs alkoholisierte Autofahrer nahm die Kapo Aargau in der Nacht auf Samstag aus dem Verkehr. (Symbolbild)

In der Nacht auf Samstag stoppte die Kantonspolizei auf der Autobahn A1 bei Neuenhof und Wettingen acht Lenker, die in nicht fahrfähigem Zustand unterwegs waren.

Die Kantonspolizei führte in der Nacht Samstag und in den frühen Morgenstunden auf der
Autobahn A1 bei Neuenhof und Wettingen Fahndungs- und Verkehrskontrollen durch.

Dabei wurden sechs Fahrer gestoppt, die unter Alkoholeinfluss standen. Die Überprüfung ergab: Drei Fahrer erreichten einen Wert von über 0.4 mg/l. Bei drei weiteren Lenkern wies der durchgeführte Atemlufttest einen Wert zwischen 0.25 und 0.4 mg/l auf.

Bei zwei Lenkern wurde zur Abklärung des Verdachts auf Führen eines Fahrzeuges unter Drogen- oder Medikamenteneinfluss im Auftrag der zuständigen Staatsanwaltschaft eine Blut- und Urinuntersuchung angeordnet.

Den fehlbaren Lenker wurde an Ort und Stelle der Führerausweis abgenommen und die Weiterfahrt versagt..

Meistgesehen

Artboard 1