Aarau

Toi-Toi-WC am Bahnhof abgefackelt – das macht 5000 Franken Sachschaden

Das zerstörte Toi Toi-WC.

Das zerstörte Toi Toi-WC.

In der Nacht auf Samstag hat eine unbekannte Täterschaft beim Bahnhof Aarau eine Toilettenkabine (Toi Toi-WC) in Brand gesetzt. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

Am Samstag, um zirka 2 Uhr, brennt bei einer Baustelle an der Bleichemattstrasse in Aarau eine Toilettenkabine (Toi Toi-WC). Die Feuerwehr Aarau kann das Feuer zwar schnell löschen, und es wird niemand verletzt. Aber der Sachschaden ist beträchtlich: Die Kantonspolizei schätzt ihn auf zirka 5000 Franken, wie sie am Donnerstag mitteilt. 

Die Ermittler gehen von einer vorsätzlichen Brandlegung aus. Die Kantonspolizei sucht nun Zeugen: Wer Angaben zum Brand oder zur Täterschaft machen kann, wird gebeten, sich mit der
Kantonspolizei in Aarau (Telefon 062 836 55 55) in Verbindung zu setzen. (pz)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1